Stars

"The Rock" in Action: Dwayne Johnson rettet Hundewelpen vor Ertrinken!

Ein neuer Tag, eine neue Heldentat von “The Rock”: Der Ex-Wrestler und Hollywood-Superstar musste plötzlich einschreiten, als seine neuen, knuffigen Familienmitglieder sich plötzlich kurz einmal im Familienpool erfrischen wollten.

Dwayne Johnson als Hunderetter
instagram.com/therock

Auf einem neuen Instagram-Bild steht "The Rock" das Wasser, nicht nur sinnbildlich, bis zu den Hüften: In seinen gigantischen Händen hält er dabei seine beiden französischen Bulldogen, Hobbs und Brutus, die zu den neuesten Mitgliedern des Johnson-Clans gehören. In der Bildunterschrift erklärt der Hollywood-Superstar, dass er seinen beiden Freunden einen ersten Rundgang im schicken Heimgelände gewährt hat – und sich beide umgehend etwas „abkühlen“ wollten.

Während Hobbs ganz lässig auf der Wasseroberfläche des Pools paddelte, musste Dwayne Johnson den David Hasselhoff aus „Baywatch“ machen (ganz zufällig steht er bald im Reboot der Kult-Serie im Mittelpunkt), um den kleinen Brutus vor dem Ertrinken zu retten. Das klappte zum Glück auch bestens und nach wenigen Schrecksekunden ging es dem kleinen Welpen wieder sichtlich gut. Nur ein Opfer hatte die spontane „Tauchaktion“ zu beklagen: Das Handy von „The Rock“ zeigte sich doch deutlich wasserscheuer, als dessen neue Familienmitglieder.

Um „The Rock“ auch filmisch in Hochleistung sehen zu können, genügt schon ein Blick in unser laufendes Fernsehprogramm.



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt