Stars

Robin Williams ist gestorben!

Hollywood-Star Robin Williams ist im Alter von 63 Jahren gestorben. War es Selbstmord? Einen letzten Abschiedsgruß sendete er an seine Tochter.

Robin Williams (1951 - 2014)
Robin Williams (1951 - 2014)

Trauer in Hollywood: Oscar-Preisträger Robin Williams wurde in seinem Haus in San Francisco leblos aufgefunden. Der Star aus "Der Club der toten Dichter" wurde 63 Jahre alt. Nach einer Voruntersuchung geht die örtliche Polizei von Selbstmord aus. "Er kämpfte in letzter Zeit gegen Depressionen", bestätigte seine Sprecherin Mara Buxbaum. Auch das letzte Foto, welches Robin Williams vor zwei Wochen auf seinem Instagram-Account postete, deutet auf Abschied hin.

Das Schwarz-Weiß Foto ist schon über 20 Jahre alt und zeigt den stolzen Vater Robin Williams mit seiner Tochter Zelda. Mit diesem Bild gratulierte der Schauspieler seiner Tochter zum 25. Geburtstag. Dazu schrieb er: "#Tbt und Happy Birthday an Ms. Zelda Rae Williams! Heute ist sie ein Viertel Jahrhundert alt, doch sie wird für immer mein kleines Mädchen bleiben. Happy Birthday Zelda. Ich liebe dich!“



Nachdem Zelda vom Tod ihres Vaters erfuhr, postete sie ein Zitat aus "Der kleine Prinz" von Antoine De Saint-Exupery: "Wenn du bei Nacht den Himmel anschaust, wird es Dir sein, als lachten alle Sterne, weil ich auf einem von ihnen wohne, weil ich auf einem von ihnen lache. Du allein wirst Sterne haben, die lachen können.“ Dazu schrieb sie: "Ich liebe dich. Ich vermisse dich. Ich versuche nach oben zu blicken."

Robin Williams war einer der wenigen Comedians mit Tiefgang in Hollywood. Bekannt wurde er als Außerirdischer durch die TV-Serie "Mork vom Ork" (1978-82). Der Schauspieler erhielt für "Good Morning, Vietnam" (1987), "Der Club der toten Dichter" (1989) und "Der König der Fischer" (1991) je eine Oscar-Nomininierung als bester Hauptdarsteller. Erst 1998 erhielt er für seine Nebenrolle als Lehrer in "Good Will Hunting" den Goldbuben. Dazwischen brachte er die Massen als Peter Pan in "Hook" (1991) oder als "Mrs. Doubtfire" (1993) zum Lachen und zum Träumen.

Der Comedian war schon häufiger wegen Alkoholproblemen in Behandlung: Ab Mitte der 80er-Jahre galt er als trocken. Im Sommer 2006 wurde er rückfällig und ging sofort in Entzug. Williams war dreimal verheiratet. Neben Zelda hiniterlässt er seine Söhne Cody (23) und Zachary (31).



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!