Kino

Robert Pattinson macht auf "Mad Max": Erstes Bild aus "The Rover"

Wie einst Mel Gibson schlägt sich Pattinson in seinem neuen Film durchs endzeitliche Australien. Nun gibt's das erste Bild vom Duell mit Guy Pearce!

Robert Pattinson spielt mit aller Macht gegen sein "Twilight"-Image an. In seinem neuen Film "The Rover" mimt er statt des liebenswürdigen Blutsaugers Edward ein Gangmitglied, das im postapokalyptischen Outback Australiens ums Überleben kämpft. Da werden natürlich Erinnerungen an "Mad Max" wach. Doch "The Rover" ist kein Popcorn-Spektakel, sondern ein knallhartes Endzeit-Drama. Denn Pattinson wird von seiner Gang auf der Flucht nach dem letzten Überfall in der Wüste zurückgelassen. Und dort findet ihn ausgerechnet der ausgeflippte, verzweifelte Typ (Guy Pearce), dem Pattinson und seine Truppe seinen letzten wertvollen Besitz geklaut hatten - sein Auto! Bald macht sich das ungleiche Paar auf die Verfolgung der Gangstercrew… Ein Kinostart für "The Rover" steht noch nicht fest, noch ist der Film nicht fertiggestellt. Ob Pattinson das Drehende bereits herbeisehnt? Denn angeblich plant Kristen Stewart eine besondere Willkommensüberraschung, wenn ihr Rob aus Australien nach L.A. zurückkehrt, wie ein Bekannter der beiden enthüllt hat: "Kristen will Rob mit einer ganz besonderen Nacht überraschen", sagt der plauderfreudige Vertraute. "Sie will ihn überraschen, indem sie ihn am Flughafen von einer Limousine abholen lässt, auf deren Rücksitz sie ihn dann erwartet. Er wird ziemlich erstaunt sein, wenn er ins Auto einsteigt."

 

Ein Geheimnis, das die ganze Welt kennt?

Wie das Ganze allerdings eine Überraschung bleiben soll, wenn der "Freund" den Plan der gesamten Weltpresse auf die Nase bindet, das bleibt sein Geheimnis… Auch was nach der Fahrt in der Limousine kommt, verrät der Mann: "Sie hat einen entspannten Abend geplant mit Pizza, einer Flasche Wein und nur den beiden. Das ist alles, was sie beide wollen." Ob das tatsächlich auch für Pattinson gilt? Schließlich ist die Beziehung der beiden Twilight-Stars seit dem Seitensprung von Stewart mit dem Regisseur ihres Märchen-Abenteuers "Snow White & the Huntsman", Rupert Sanders, im August 2012 eine sich stetig wiederholende Abfolge von Krisen, Streits, Trennungen und Wiederversöhnungen…



Tags:
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!