Stars

Robert Geiss: Mord-Drohung gegen Freund seiner Tochter

In der Sendung „Die Geissens“ soll es jetzt mehr um Roberts und Carmens Töchter gehen. Doch als Freund von Davina oder Shania lebt man gefährlich... 

Die Geissens: Robert und Carmen Geiss mit ihren Töchtern Shania Geiss und Davina Geiss
Die Geissens mit ihren Töchtern Shania und Davina - Deshalb droht Robert nun dem potenziellen Freunden seiner Töchter! Foto: RTLzwei

Bereits seit rund acht Jahren macht die Millionärs-Familie Geiss die deutsche TV-Landschaft unsicher. Bislang drehte sich das Format primär um die Abendteuer von Carmen Geiss (54) und ihrem Mann Robert Geiss (55), doch in Zukunft soll der Fokus eher auf die 15- und 16-jährigen Töchter Davina und Shania gelegt werden.  

Wie "InTouch Online" vermutet, könnte das eine Strategie sein, um die schwächelnden Quoten der RTL II-Sendung wieder aufzupolieren. Der Sender sieht vor allem in den Karriere-Plänen und -Wünschen der Mädels Potenzial für spannende Storys. So arbeitet Shania bereits seit geraumer Zeit an einer Model-Karriere und wie es heißt arbeiten die beiden Schwestern mittlerweile sogar an einer eigenen Modekollektion.

Auch Familienvater Robert Geiss ist der Meinung, das Leben seiner Töchter interessiere die Fans besonders. „Das Alter unserer Kinder zwischen 15 und 18 ist hoch spannend, das wollen die Leute sehen", so der 55-Jährige. Neben ersten Schritten in Richtung Karriere bietet das Teenage-Alter allerdings noch viel spannendere Entwicklungen, denn langsam kommen Shania und Davina in ein Alter, in dem die Liebe eine immer größere Rolle spielt. Wer die TV-Sternchen daten möchte, sollte sich allerdings darüber im Klaren sein, dass das zum einen einen gewissen Grad an Ruhm und Aufmerksamkeit mit sich bringt, zum anderen muss man sich dann mit Robert Geiss auseinandersetzen. Der ist für seine Schlagfertigkeit bekannt und möchte seine Töchter um jeden Preis beschützen. 

Prompt drohte der Unternehmer den potenziellen zukünftigen Freunden von Shania und Davina proaktiv schon einmal mit einem Mord - worum es sich natürlich (hoffentlich) nur um ein extremes Scherzchen handelte. "Da wird sich eine bestimmt bald verlieben, und dann kommt der erste Freund, den ich massakriere“, so Robert im Zusammenhang mit den Zukunftsplänen ihrer Sendung.

Au­weia! Potenzielle Interessenten sollten sich also besser warm anziehen!

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt