Kino

Robert Downey Jr. plaudert "The Avengers"-Nachdreh aus

Wurde für "The Avengers" direkt vor dem Starttermin noch eine neue Szene gedreht? Das behauptet zumindest "Iron Man" Robert Downey Jr.

Robert Downey Jr. ist für seine Scherze bekannt. In Anbetracht seines staubtrockenen Humors kann man sich nie ganz sicher sein, ob er seine Gegenüber nun veralbert oder doch ein Quäntchen Wahrheit einstreut. Jetzt erklärte er bei einer Pressekonferenz zu "Marvel's The Avengers", dass noch in der Nacht der Uraufführung eine weitere Szene für den Film gedreht wurde. Nachdem das Gelächter der Medienvertreter abgeklungen war, schob er nach: "Kein Witz". Die Comicverfilmungen der Marvel Studios sind dafür bekannt, dass nach dem Abspann eine Szene folgt, in der die kommenden Abenteuer der Superhelden angedeutet werden. Könnte es sein, dass man eben diese Szene möglichst lange geheim halten möchte? Oder hat Downey Jr. doch nur einen Witz gemacht? Im Lager seiner Mitstreiter herrscht Uneinigkeit. Während Regisseur Joss Whedon sagte, das Downey Jr. gescherzt hätte, bestätigte Hulk-Darsteller Mark Ruffalo die Meldung. Es darf also fröhlich weiter spekuliert werden. Endgültige Sicherheit haben wir wohl erst, wenn "Marvel's The Avengers" am 26. April in die Kinos kommt.

 

Als Bonus gibt es mehr "Avengers"

Doch ob sich die zusätzliche Szene nun als Scherz oder Realität entpuppt, Fans des Superheldenteams können sich so oder so auf weiteres Filmmaterial freuen - auch wenn sie sich dafür noch eine Weile gedulden müssen. Whedon erklärte in einem Interview, dass er den Film aufgrund der Erzähldynamik kürzen musste. "Meine erste Fassung war drei Stunden lang", so der Regisseur. "Wir wollten das offensichtlich straffen, dass es ausschweifend würde, was es bei der Länge war." Die entfallenen Szenen sind aber keineswegs für immer verloren. Whedon stellte in Aussicht, das Material bei der DVD- und Blu-ray-Veröffentlichung als Bonusmaterial zu integrieren.



Tags:
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!