Kino

Robert De Niro dreht mit Robert Pattinson

Robert De Niro dreht mit Robert Pattinson
Robert De Niro dreht mit Robert Pattinson (Kurt Krieger) Kurt Krieger

Für den Heist-Thriller "Idol's Eye" stehen Robert De Niro und Robert Pattinson zusammen vor der Kamera. Der Film basiert auf einer wahren Geschichte, die im Playboy stand.

Für "Twilight"-Ikone Robert Pattinson dürfte es ein spannender Moment werden, wenn er erfährt, wer sein neuer Filmpartner ist: Hollywood-Urgestein Robert De Niro ist bei "Idol's Eye" mit an Bord und wird dem Jungstar wohl noch den einen oder anderen Kniff vor der Kamera beibringen. Die Handlung von "Idol's Eye" ist derzeit noch etwas unklar und, der Film wird als Heist-und Actionthriller beschrieben. Es soll um eine Diebesbande gehen, die versehentlich einen Mafiaboss ausraubt. Wie es heißt, liegt dem Projekt ein Zeitungsartikel aus dem Playboy zugrunde, der sich auf Geschehnisse in Chicago bezieht.

 

Anspruchsvoll für Robert Pattinson

Regie führt Olivier Assayas, der mit dem TV-Mehrteiler "Carlos - Der Schakal" einem breiteren Publikum bekannt wurde. Für Robert Pattinson jedenfalls geht der neue Thriller in die richtige und von ihm gewünschte Karriererichtung. Mit "Twilight" will der Star nämlich gar nichts mehr zu tun haben, sondern lieber weiterhin anspruchsvolles Künstlerkino drehen, wie zuletzt mit David Cronenberg. Der Drehbeginn für "Idol's Eye" ist für Oktober diesen Jahres angesetzt.



Tags:
TV Movie empfiehlt