Serien

Riverdale Staffel 3: Polly Coopers Geheimnis

Im großen Staffel-Finale von Riverdale hatte Polly ihr Comeback. Gemeinsam mit ihren Zwillingen Juniper und Dagwood kehrt sie zurück zu den Coopers und mit ihr kommen weitere Geheimnisse. Ein paar davon hat Polly-Darstellerin Tiera Skovbye jetzt gelüftet.

Riverdale Polly Cooper
In Riverdale Staffel 3 könnten so einige Geheimnisse um Polly Cooper gelüftet werden The CW

Seitdem Polly auf „die Farm“ gezogen ist, rätseln die Fans und denken sich die krassesten Theorien aus. Eine davon ist, dass Polly in einer übernatürlichen Sekte lebt. Ob da was dran ist oder nicht, Fakt ist, Polly bringt so einige Geheimnisse mit nach Riverdale.

Warum ist sie so sehr darauf aus, ihrem Vater Hal zu verzeihen? Und was soll dieser komische Blick, mit Close-Up auf die Teetasse?! Cosmopolitan.com ist den Geheimnissen auf die Spur gegangen und hat bei der Schauspielerin persönlich nachgefragt.

 

Riverdale Staffel 3: Polly Coopers Geheimnis

Die wichtigste Frage ist wohl, was die mysteriöse Farm eigentlich ist, auf der Polly ihre Zwillinge großzieht. „Die Farm wurde noch nicht wirklich erkundet. Ich bin mir nicht mal sicher, ob die Produzenten wissen, was die Farm ist. Aber das Geheimnis wird mit Pollys Rückkehr gelüftet. Auch weil sie jemandem von der Farm ihrer Mutter vorstellt“, sagt die Schauspielerin.

 

Happy that P Coops is back in tonight’s season 2 finale of @thecwriverdale

Ein Beitrag geteilt von Tiera Skovbye (@tskovbye1) am

Auf Grund der merkwürdigen Namen, vermuten die Fans, dass die Zwillinge Juniper und Dagwood etwas mit der Hexe Sabrina und dem übernatürlichen Greendale zu tun haben könnten. Und „es gibt auf jeden Fall einen Grund, weshalb sie diese Namen tragen!“ Das ist zwar keine eindeutige Erklärung, aber ein Nein klingt auch anders.

Und Tiera Skovbye verkündet noch mehr großartige Neuigkeiten! Denn laut ihr bekommen wir in Riverdale Staffel 3 noch mehr von Polly Cooper zu sehen.



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt