VOD

„Riverdale“ Staffel 2: Hart Denton spielt Bettys Bruder Chic

Riverdale: Betty und ihr Bruder Chick
Hart Denton spielt Bettys verschollenen Bruder Chic | Screenshot CW/Netflix

In der 1. Folge nach dem Midseason-Finale der 2. Staffel von „Riverdale“ taucht Bettys verschollener Bruder Chic wieder auf. Aber wer steckt hinter dem gutaussehenden Cast-Neuling?

 

Die neuste Folge von „Riverdale“ führt ein neues Gesicht ein: Hart Denton verkörpert den lange verschollenen Bruder von Betty (Lili Reinhart). Gleich in seiner ersten Folge sorgt Chic mit seinem unheimlichen Auftreten für Gänsehaut bei den Fans. Genauso mysteriös wie seine Serienfigur ist der Darsteller selbst, denn allzu viel ist über ihn nicht bekannt.

„Riverdale“ ist sein Durchbruch als Schauspieler

Bisher ist Dentons Hollywood-Lebenslauf noch relativ kurz. Er war laut „imdb“ lediglich in einer Folge der Krimiserie „Lethal Weapon“ und in der Komödie „Fun Mom Dinner – Jede Mom braucht mal eine Auszeit“ zu sehen. Nach „Riverdale“ werden ihn aber wahrscheinlich so einige auf der Straße wiedererkennen.

 

Hart Denton ist ein Multi-Talent

Cast-Neuling Hart Denton reiht sich in die Reihe von musikalisch begabten „Riverdale“-Darstellern ein. Der 24-Jährige kann nämlich singen und Gitarre spielen. Auf seinem alten Youtube-Kanal könnt ihr euch selbst von seinem Talent überzeugen. Dort lud er bis 2013 Cover-Songs hoch.

Keine große Überraschung ist auch, dass Denton als Model tätig ist. Auf Instagram finden sich unzählige Fotos, die wohl so einige Mädchenherzen zum Schmelzen bringen könnten.

 

deep eyes deep perspective

Ein Beitrag geteilt von Hart Denton (@hartdenton) am

Wie es mit Hart Denton als Chic bei „Riverdale“ weitergeht, könnt ihr jeden Donnerstag bei Netflix sehen. Alle Infos zu der zweiten Staffel und zu den Darstellern von „Riverdale“ erfahrt ihr mit einem Klick auf die unterlegten Links. Hier seht ihr schonmal den Trailer für Staffel 2, Episode 11:

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt