Serien

"Riverdale": Ist Tall Boy Black Hood?

Riverdale
Wer ist Black Hood? Werden es Archie (rechts) und Jughead herausfinden? Netflix/2016 The CW Network, LLC. All Rights Reserved

Ist der Schul-Hausmeister wirklich Black Hood? Fans von "Riverdale" sind sich da nicht ganz einig. Sie haben einen neuen Verdächtigen: das Serpent-Mitglied Tall Boy.

 

"Riverdale": Wer ist Blackhood?

Im Midseason-Finale von "Riverdale" wurde das größte Geheimnis der Serie vermeintlich aufgedeckt: Joseph Svenson, der Schul-Hausmeister, wurde als Black Hood enttarnt. 

Doch ob das wirklich die Lösung des Rätsels war? Fans glauben nicht daran, dass die Serie, die derzeit in der 2. Staffel läuft, sein größtes Geheimnis so schnell offenbart. Deshalb gehen die Spekulationen weiter. Wer könnte sich noch hinter der schwarzen Black Hood-Maske verbergen?

Heißer Kandidat im Verdächtigenkreis ist Tall Boy, ein Mitglied der South Side Serpents. Die Gang hat herausgefunden, dass Tall Boy heimlich mit Penny Peabody und den Lodges zusammengearbeitet hat. Was spricht noch dafür, dass er Black Hood ist? 

 

"Riverdale": Warum Tall Boy Black Hood sein könnte

Die äußeren Merkmale würden passen. Archie beschrieb Black Hood als Mann mit grünen Augen. Als einziger männlicher Riverdale-Bewohner kommt Tall Boy in Frage. Auch die Kleidung, die Black Hood beim Attentat auf Archies Vater trug, könnte bei Tall Boy im Schrank hängen. Eine Lederjacke mit Flannel-Hemd und schwarzem T-Shirt sah man auch schon an dem Gangmitglied. 

Tall Boy hätte einige Gründe für die Angriffe und Attacken, die er gegen die "Riverdale"-Bewohner startete. Seit aufgedeckt wurde, dass Tall Boy mit Penny zusammenarbeitete, hat er zum einen einen Grund, den Sugarman als Dealer-Konkurrenz zu töten.

Wem wollte Black Hood noch schaden? Bettys Mutter Alice Cooper. Auch dabei hätte er ein Motiv, da Alice Cooper einst eine South Side Serpent war, die Gang aber dann verließ und sich auf "die andere Seite", die North Side, schlug. Eine Gang im Stich lassen? Für viele Mitglieder keine gute Idee. So könnte auch Tall Boy wütend auf Alice gewesen sein.

Auch die Zusammenarbeit mit den Lodges könnte Tall Boy als Black Hood enttarnen. Dass Joseph Svenson als Black Hood entlarvt wurde, sorgte dafür, dass etwas Ruhe in Riverdale einkehrte. Dies könnte einen einfachen Grund haben: die Lodges benötigten Tall Boy nicht weiter für das Unruhe stiften. Der Killer sorgte für Aufmerksamkeit und seine brutalen Angriffe lenkten von den Machenschaften der Lodges ab, die in der Schließung der South Side High ihren Höhepunkt fanden. Außerdem wurden die Lodges nie von Black Hood angegriffen, trotz ihrer "sündigen" Geschäfte.

Viele Fans sind sich zudem einig, dass Ms Grundys Tod ein Ablenkungsmanöver der Serienmacher war und Black Hood nichts mit ihrem Tod zu tun hatte. Dies würde ebenfalls bestätigen, dass Tall Boy Black Hood ist, da das Gangmitglied wirklich keine Verbindung zu Archies ehemaliger Lehrerin hat.

 

"Riverdale": Alle Infos

Bis das Geheimnis um Black Hood gelüftet wird, werden wir uns wohl noch etwas gedulden müssen. Alle Infos zu Riverdale Staffel 2 erfahrt ihr mit Klick auf den unterlegten Link.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt