Serien

Riverdale: Ist dieser mysteriöse Typ Bettys Bruder?

Dass Chic nicht wirklich Bettys Bruder ist, haben wir mittlerweile erfahren. Aber es gibt einen mysteriösen Typen, der immer wieder in Riverdale aufgetaucht ist. Wetten, ihr habt ihn auch nicht wahrgenommen?

Betty Cooper Riverdale Lili Reinhart
Der Bruder von Betty Cooper (Lili Reinhart) könnte noch am Leben sein - und wir haben ihn alle schon gesehen The CW

 

Riverdale: Ist Ben Bettys Bruder?

Der mysteriöse Typ heißt Ben und er taucht in den merkwürdigsten Momenten auf. Dass ihr euch an seinen ersten Auftritt nicht mehr erinnert, ist nicht verwunderlich, der war nämlich schon in Folge 4 von Staffel 1. In dieser Folge hat er Kevin Keller (Casey Cott) kennengelernt, als dieser im Open Air Kino einen Hotdog holen wollte. Die Zuschauer waren tief traurig, als die Hotdogs ausverkauft waren.

 

Riverdale: Ben kennt Miss Grundy

Den zweiten Auftritt hatte Ben als Opfer von Miss Grundy. Die von Black Hood ermordete Lehrerin hatte einen Faible für ihre Schüler. Erst hatte sie eine heiße Affäre mit Archie (KJ Apa) und Ben war der erste Schüler, der seine Liebe zu seiner Lehrerin ausleben durfte.

 

Riverdale: Was weiß Chic?

Die dritte und bisher letzte Folge, in der Ben zu sehen war, brachte ihn zum ersten Mal in Verbindung mit Familie Cooper. Angeblich hatte er ein Vorstellungsgespräch mit Chic und genau das ist auch der Anlass für die Vermutung, dass er Bettys wahrer Bruder sein könnte.

Denn erstens ist es sehr merkwürdig, dass jemand ein Vorstellungsgespräch zuhause durchführt und Ben ist offensichtlich auch ziemlich jung. Also, halten wir fest, dass Ben definitiv nicht wegen eines Jobs bei Chic war.

Gehört er also zu Chics merkwürdiger Camboys-Gruppe, in der Männer mit anderen über Webcam chatten können? Oder ist er vielleicht sogar Chics Freund? Auf jeden Fall kennt er Chic.

 

Riverdale: Produzent kündigt Bens Rückkehr an

Es könnte also sein, dass er Bettys  verlorener Bruder Charles ist und er Chic gebeten hat, die Coopers auszuchecken. Vielleicht konnte Ben (oder Charles) sich auch nicht zurückhalten, seine Familie endlich live zu sehen.

Und auch der König der vielsagenden Ankündigen, Drehbuchautor Roberto Aguirre-Sacasa, hat mal wieder wenig Raum für Spekulationen gelassen. Im Interview mit ETonline hat er verraten, dass es Gründe gibt warum „er immer wieder auftaucht“ und dass wir noch mehr von ihm zu sehen bekommen werden.

Ben wird gespielt von Moses Thiessen. Bei IMDb wurde er noch als „Snack Bar Guy“ betitelt, mittlerweile darf er sogar Ben heißen.



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt