VOD

„Riverdale“: Die Stadt verfällt dem Gargoyle-König

Riverdale ist in Gefahr! Der gruselige Gargoyle-König sucht mithilfe von Ethel nun die Kleinstadt heim. Können Jughead und Betty die Bewohner vor dem seltsamen Wesen beschützen?

Betty Jughead Riverdale
„Bughead“ muss Riverdale nun vor dem Gargoyle-König beschützen | Netflix

Die „Riverdale“-Produzenten denken sich immer verrücktere Dinge aus, die die fiktive Kleinstadt in Gefahr bringen. In Staffel 3 treibt ein Monster aus einem Rollenspiel sein Unwesen in Riverdale. Ist das noch real? Oder doch alles nur Einbildung?

Wie auch immer die Antwort auf diese Frage sein möge, für Jughead (Cole Sprouse), Betty (Lili Reinhart) und Co. ist der Gargoyle-König momentan ziemlich real. Die beiden Hobby-Detektive stolperten über ein Rollenspiel namens „Gryphons & Gargoyles“, das schon ihre Eltern damals spielten und das schon mindestens zwei Todesopfer forderte.

 

Bösartiges Rollenspiel wird in Riverdale verbreitet

In der aktuellen Folge 3 der dritten Staffel taucht Jughead tiefer in das Spiel ein und bekommt das Manuskript mit den Regeln von Ethel (Shannon Purser). Als FP (Skeet Ulrich) und Alice (Mädchen Amick) – die übrigens ein paar heiße Stunden miteinander verbrachten – das Buch finden, rasten sie aus und verbrennen es. Das Spiel sei bösartig und dürfe sich nicht verbreiten, lautet ihre panische Erklärung.

Die beiden wissen allerdings nicht, dass Ethel zuvor Kopien von dem Regelbuch anfertigte und in der Schule verteilte, um den Kult weiterzuverbreiten. In einer gruseligen Szene berichtet sie einer seltsamen Figur, anscheinend dem Gargoyle-König, dass nun alle zu ihnen stoßen werden. Wird die gesamte Kleinstadt also bald einem Kult unterliegen?

In der nächsten Episode „The Midnight Club“ werden wir nun endlich erfahren, wie die „Riverdale“-Eltern in Verbindung zu dem Rollenspiel stehen. Erste Fotos von der Flashback-Folge seht ihr hier, eine Vorschau zu Episode 4 gibt es im Video:

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!