VOD

„Riverdale“: Archie küsst einen Mann!

Die Vorschau auf die neue Folge von „Riverdale“ hat es ganz schön in sich. Archie plant einen Gefängnisausbruch und küsst einen Mann! Was ist da los?

K. J. Apa Archie Andrews Riverdale
Ist Archie jetzt bi? | Netflix

Die neue Folge von „Riverdale“ dreht sich ganz um Archie. Während KJ Apa in der Flashback-Folge nur als junge Version seines Vaters Fred zu sehen war, verspricht die Vorschau auf die neue Episode mehr Archie-Action. Und die hat sich gewaschen!

Der Rotschopf ist nicht nur damit beschäftigt aus dem Gefängnis und damit den Fängen des bösen Gefängnisdirektors zu entkommen, sondern tauscht auch noch heiße Küsse aus. Aber nicht, wie man denken würde, mit seiner Liebsten Veronica (Camila Mendes). Stattdessen sieht man in der Vorschau, dass er einen Mann küsst!

 

Heißer Kuss zwischen Archie und Joaquin

Dieser ist niemand geringerer als Joaquin DeSantos (Rob Raco), Serpent und Ex-Freund von Kevin. Er sitzt wie Archie im Gefängnis und wurde ebenfalls für die Box-Kämpfe des Gefängnisdirektors ausgewählt.

Obwohl die beiden anfänglich Startschwierigkeiten hatten, da Joaquin von Archie verlangte, jemanden abzustechen, damit er zu den Serpents gehört, verstehen sie sich mit der Zeit besser. Joaquin versicherte Archie auch, bei seinem Fluchtversuch mitzuwirken. Dass die beiden sich dabei so nahe kommen, hätten wir jedoch nicht gedacht.

Wir sind gespannt, was der Kuss zwischen Archie und Joaquin zu bedeuten hat und ob der Gefängnisausbruch tatsächlich funktioniert. Eine Vorschau auf die neue „Riverdale“-Folge „The Great Escape“, die nächsten Donnerstag auf Netflix erscheint, seht ihr im Video:

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!