Stars

Rihanna sattelt um und übernimmt eine Rolle in der Serie "Bates Motel"

Gutaussehend und erfolgreich: Wir alle wissen, welche begnadete Sängerin Rihanna ist. Nun will sie ins Schauspielgeschäft einsteigen –  in der Thriller-Serie „Bates Motel“!

Rihanna
Rihanna übernimmt eine Rolle in "Bates Motel" - und tritt damit in die Fußstapfen von Janet Leigh. getty

„Hey soll ich euch verraten was ich böses Mädchen schon wieder vorhabe? Ich werde bald ins Bates Motel einchecken!“, verkündete Rihanna ihren Fans freudestrahlend bei Facebook. Was das heißt? Der sexy Export aus Barbados übernimmt eine Rolle in der US-Erfolgsserie „Bates Motel“, welche die Vorgeschichte von „Psycho“ erzählt.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Youtube ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Für Rihanna ist das zwar nicht der erste Part, den sie vor der Kamera ergattert hat, jedoch der wichtigste: Sie wird in der finalen fünften Staffel der Thriller-Serie zu sehen sein und mimt mit Marion Crane eine der entscheidenden Figuren.

Sicherlich erinnert ihr euch noch, dass diese in Alfred Hitchcocks Klassiker „Psycho“ von Janet Leigh verkörpert wurde - eine Szene, die zum Kult wurde. RiRi tritt mit ihrer Rolle also in seeehr große Fußstapfen. Und die Erwartungen sind dementsprechend hoch! Ob sie diesen genügen kann?

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Kann Rihanna schauspielern - oder wird das ein krasser Fail?

Wie viele ihrer Musik-Kollegen versucht Rihanna sich auch als Schauspielerin ein zweites Standbein aufzubauen. Nicht bei jedem hat das bislang geklappt: Madonna zum Beispiel ist für ihr außerordentlich mieses Gespür für Rollen, Drehbücher und Filme bekannt und wurde bereits mehrmals mit der „Goldenen Himbeere“ sowie als „Schlechteste Schauspielerin des Jahrhunderts“ ausgezeichnet.

Hoffentlich ist dieses Schicksal nicht auch Rihanna beschieden! Ihre einzige nennenswerte Rolle war in „Battleship“. Einen bleibenden Eindruck hinterließ sie damals allerdings nicht. Schauspielerisch deutlich mehr abverlangt wird ihr nun in „Bates Motel“. Die Serie ist für die hochkarätigen Leistungen ihrer Darsteller bekannt. Ob sich RiRi da einreihen kann? Wir drücken ihr die Daumen!

Die Serien-Produzenten sind von der Wahl ihrer Besetzung jedenfalls jetzt schon angetan: „Wir wollten die bedeutende Rolle der Marion Crane in einem neuen, modernen Licht erstrahlen lassen.“ In die Hände spielte der Sängerin hier sicherlich auch ihre Begeisterung für die Serie – RiRi bezeichnet sich nämlich selbst als großen Fan!

Was ist noch neu in Staffel 5?

Die Sängerin ist nicht die einzige, die „Bates Motel“ einen neuen Schliff verleiht. Denn die Darsteller sind dieses Mal auch hinter der Kamera aktiv: So sitzt Vera Farmiga als ausführende Produzentin am langen Hebel, Max Thieriot und Nestor Carbonell werden Regie führen und Freddie Highmore tritt als Drehbuchautor auf. 

Außerdem gibt es ein Wiedersehen mit alten Bekannten: Nach ihrem schockierenden Tod am Ende von Staffel vier kehrt Verga Farmiga als Vision in der kommenden Season zurück. Ebenfalls wieder dabei: Kenny Johnson, der vermutlich auf ordentlich Stunk aus ist.

In den USA wird „Bates Motel“ vermutlich im Frühjahr 2017 starten. Hierzulande wird der Pay TV-Sender Universal Chanel voraussichtlich am 6. September 2016 erst einmal die vierte Season der Serie ausstrahlen. 

 

 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt