Stars

Riesen-Zoff bei den Ludolfs: Peter wird rausgeschmissen!

Jetzt ziehen die Ludolfs vor Gericht - gegeneinander! Manni soll nun sogar eine Räumungsklage gegen Peter eingereicht haben, um ihn vom Schrottplatz zu jagen!

Ludolfs, heute-show, Oliver Welke
Früher waren die Ludolf-Brüder eine eingeschworene Truppe

"Ich hätte alles gemacht, um Familie zu haben", erklärte Peter Ludolf offensichtlich niedergeschmettert in einem Video auf Facebook. Es ist das Ergebnis eines monatelangen Streits zwischen den drei verbliebenen Ludolf-Brüdern. Bereits im September soll man sich im Streit getrennt haben, erklärte der frühere TV-Star weiter. Nun möchte ihn sein jüngerer Bruder Manni gerichtlich vom Schrottplatz in Dernbach vertreiben. Dazu hat dieser scheinbar eine Räumungsklage eingereicht, die Peter traurig in die Kamera hält.

Wie die "Bild" berichtet, wisse Peter nun nicht, wohin er gehen solle. Ihm seien bei einem Einbruch 200.000 Euro gestohlen worden, die er im Haus versteckt habe. Mit diesem Diebstahl seien seine gesamten Ersparnisse verschwunden und nun habe er nichts mehr. Mit mehreren TV-Shows vom heimischen Schrottplatz haben die Brüder sicherlich viel Geld gemacht und nun zerbricht offenbar die Familie und der finanzielle Rückhalt ist ebenfalls weg.

Trotzdem zeigte sich Peter in seiner Botschaft kämpferisch und versprach weiterzumachen und ein neues Team aufzubauen. Ob es zwischen den Brüdern aber jemals wieder so werden wird, wie es früher mal war, ist heute kaum vorstellbar.



Tags:
TV Movie empfiehlt