Fernsehen

Riesen-Erleichterung: „Lindenstraße“ bleibt bis 2019 im Programm!

Fans haben in den letzten Wochen gezittert: Es gab Gerüchte, dass die „Lindenstraße“ abgesetzt werden soll. Jetzt die Entwarnung: Bis 2019 geht es weiter!

Lindenstraße

Sinkende Quoten

Die letzten Jahre liefen für die vom Erfolg verwöhnte „Lindenstraße“ nicht besonders gut. Das Problem: Immer weniger Zuschauer schalten die kultige ARD-Serie ein! Immer öfter lag der Marktanteil nur noch im einstelligen Bereich – zu wenig! Und auch die Sender vernachlässigte die Sendung in letzter Zeit, ließ die älteste Weekly im deutschen TV immer mal wieder ausfallen. Bei Fans dürfte die Entscheidung von ARD und WDR deshalb umso größere Erleichterung auslösen. Die „Lindenstraße“ bleibt bis 2019 im Programm.

Staffel 32 bis 34

Bis dahin sollen die Staffeln 32 bis 34 produziert werden. Wir meinen: Richtig so! Denn schließlich ist die „Lindenstraße“ nach 30 Jahren Sendezeit mit etlichen Folgen längst Kult. Das sieht man wohl auch beim produzierenden Sender WDR so. Dessen Intendant Tom Buhrow äußerte sich zur Fortsetzung der „Lindenstraße“ nämlich sehr positiv: „Drei Jahre ‚Lindenstraße‘ sind gesichert: Das freut mich persönlich sehr, denn die traditionsreichste ‚Weekly‘ im deutschen Fernsehen ist beim WDR in den besten Händen.“ Gleichzeitig machte Buhrow den Serien-Fans große Versprechungen: „Sie können sich auf einen stringenten und spannenden Erzählfluss mit vielen neuen Geschichten und Ereignissen freuen.“ Wir sind jedenfalls sehr gespannt auf die neuen Folgen!



Tags:
TV Movie empfiehlt