VOD

Ridley Scott | "Raised by Wolves" Staffel 2: Start, Inhalt, Darsteller*innen, Trailer

Die zweite Staffel der neuen Science-Fiction-Serie “Raised by Wolves” von Ridley Scott ist offiziell bestätigt. Alles über die Handlung, die Besetzung und wann die nächste Staffel der HBO-Serie erscheint.

"Raised by Wolves" Staffel 2: Start, Inhalt, Darsteller*innen, Trailer
"Raised by Wolves" Staffel 1 ist seit dem 16. September 2020 bei Sky, TNT, HBO und Amazon Prime als Stream Foto: Warner/TNT/HBO
Inhalt
  1. "Raised by Wolves" Staffel 2: Start und Stream | Wann und wo erscheinen die neuen Folgen?
  2. "Raised by Wolves" Staffel 2: Handlung | Worum geht es in den neuen Folgen?
  3. "Raised by Wolves" Staffel 2: Darsteller und Darstellerinnen | Besetzung

Seit dem 16. September 2020 begeistert auch hierzulande die neue Science-Fiction-Serie „Raised by Wolves“ von Altmeister Ridley Scott die Zuschauer. Insgesamt zehn Episoden à 42 Minuten konnten Fans in den eigenen vier Wänden im Stream genießen. Und seitens HBO ist die zweite Staffel bereits bestätigt. Also wann und wie geht es mit der Sci-Fi-Action weiter?

 

"Raised by Wolves" Staffel 2: Start und Stream | Wann und wo erscheinen die neuen Folgen?

Da die erste Staffel ganz frisch erschienen ist, wird es dieses Jahr natürlich nichts mehr mit der Fortsetzung werden. Aber da bereits zwei Wochen nach Veröffentlichung die zweite Staffel bestellt wurde und Ridley Scott ein echtes Arbeitstier ist, könnte die neue Staffel tatsächlich bereits 2021 erscheinen. Allerdings räumt man einer so qualitativ hochwertigen Produktion, auch gerne etwas mehr Zeit ein, wenn das Ergebnis denn stimmt – und das sollte es beim „Alien“- und „Blade Runner“-Regisseur allemal.

Ob die zweite Staffel dann genau wie die erste zehn Episoden umfassen wird, ist derzeit noch nicht bekannt. Die HBO-Produktionen erscheinen in Deutschland meist beim Pay-TV-Sender Sky in Form eines Sky Ticket. Aber auch ein Abruf via Amazon Prime Video oder dem Channel TNT sind möglich.

 

"Raised by Wolves" Staffel 2: Handlung | Worum geht es in den neuen Folgen?

Die Serie handelt von zwei Androiden namens Mother und Father, die damit beauftragt sind einen neuen unbekannten Planeten mit menschlichen Leben zu kolonialisieren. Durch religiöse Konflikte wird die Gemeinschaft der Menschen jedoch gespalten und die KI-Wesen stehen vor der Herausforderung die Natur des Menschen und vor allem ihren spirituellen Glauben zu kontrollieren.

– Achtung, es folgen Spoiler zum Finale von Staffel 1 –

Was ein wenig an die Geschichte von Adam und Eva erinnert, ist Scott in Höchstform: In der letzten Episode von „Raised by Wolves“ bringt Mother ein schlangenartiges Monster zur Welt. Vater versucht dieses zu zerstören, doch scheitert und das Ungeheuer kann entkommen. Dies wirft natürlich allerlei Fragen auf: Wie konnte sich das Monstrum in Mother entwickeln? Wird es Jagd auf die Kinder machen? Und welches Ziel verfolgt es? Zeitgleich landet ein neues Spaceshuttle auf dem unruhigen Planeten mit bisher unbekannten Passagieren.

In einem Interview mit dem US-amerikanischen Branchendienst 'Collider' äußerte sich Showrunner Aaron Guzikowski wie folgt: „Es wird mehr Flashbacks und eventuell einen Blick auf die aktuelle Lage der Erde geben, da es dort noch immer Necromancer gibt. Viele von ihnen wurden zurückgelassen, denn die Mithraic wollten sie aus offensichtlichen Gründen nicht mitnehmen.“

Des Weiteren soll der Planet, auf dem die Menschen nun leben weitere Mysterien offenbaren. Was hat es zum Beispiel mit der tropischen Zone auf sich, die quasi ideale Bedingungen für das Leben bietet, aber physikalische Risiken birgt? Diese Geheimnisse sollen nach und nach gelüftet und erkundet werden. Aaron Guzikowski hat nach eigenen Aussagen dafür einen Fünf-Staffel-Plan vorgesehen.

 

"Raised by Wolves" Staffel 2: Darsteller und Darstellerinnen | Besetzung

Mother bzw. Lamia wird gespielt von Amanda Collin und Caleb wird durch den „Vikings“-Star Travis Fimmel verkörpert. Die Rolle des kleinen Campion übernimmt Winta McGrath und Hunter ist Ethan Hazzard. Die Idee zur Serie stammt von Aaron Guzikowski („Prisoners“) und wurde in Zusammenarbeit mit Ridley Scott, der auch die Regie einzelner Episoden übernahm, umgesetzt. Hier seht ihr noch einmal den Trailer zur ersten Staffel: 

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt