Fernsehen

Richard und Cathy Lugner: "Wir machen keine halben Sachen"

Seit 4. Januar sind Cathy und Richard Lugner Reality-Stars. In ihrer RTL 2-Show  lassen sie sich von Kameras auf Schritt und Tritt in ihrem Promi-Alltag begleiten. Im Interview mit TV Movie Online verraten sie uns: Sie haben für ihre TV-Zukunft ganz genaue Vorstellungen.

Lugner und Cathy
Geben gerade in ihrer "RTL II"-Show "Lugner und Cathy - Der Millionär und das Bunny" einen Einblick in ihren Alltag: Cathy und Richard Lugner. / RTL2

Vor allem die 26-jährige Cathy Lugner möchte neue Folgen der Doku-Soap "Lugner und Cathy - Der Millionär und das Bunny" drehen. "Es ist schon lustig, wenn man sich im Fernsehen sieht und die eigene Stimme hört", zeigt sich das Ex-Playboy-Bunny im Interview begeistert von ihrem TV-Dasein.

Allerdings kommen mit der wachsenden Bekanntheit auch Kritiker und Neider. "Natürlich tut es oft weh, wenn andere Vorurteile haben und man beschimpft wird, ohne dass die Menschen wissen, wie du wirklich bist und wie die Realität aussieht", erklärt Cathy ihren Umgang mit gemeinen Kommentaren, "aber man muss drüber stehen. Es wird immer Leute geben, denen irgendwas nicht passt."

Da hilft nur ein gesundes Maß an Selbstbewusstsein: "Das ist mein Leben, ich möchte eben so leben, wie es mir gefällt - und das tue ich. Mit meiner Tochter und meinen Ehemann!"

Cathy Lugner
Um die Weihnachtszeit urlaubten die Lugners auf den Malediven und dort zeigte Cathy ihr hübsches, ungeschminktes Gesicht

Gemeinsam mit Cathys Tochter Léonie lebt das verliebte Ehepaar in einer Villa in Wien. "Anfangs wollte ich erst eine eigene Wohnung haben, aber Richard bestand dann darauf, dass ich bei ihm lebe. Nach dem Motto: 'Wir machen keine halben Sachen'", erzählt sie weiter. Deshalb zog sie relativ schnell nach dem Kennenlernen mit Léonie in die österreichische Hauptstadt. Die deutsche Heimat vermissen beide zwar, aber oft besucht Cathys Familie die Lugners und umgekehrt.

Für Richard Lugner, der immer wieder wegen wechselnder Partnerinnen in den Schlagzeilen stand, hat die Suche nach der richtigen Frau ein Ende: "Ich bin in einem Alter, wo ich nicht ständig von vorne beginnen möchte", lacht der vermögende Unternehmer. Mehr über das Ehepaar und ihr verrücktes Leben gibt es noch einmal am Montagabend (11.1.), ab 21.15 Uhr auf RTL 2.



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt