Sport

Revolution in der WWE: Smackdown wechselt den Sender!

Die Überraschung ist perfekt: Die WWE wechselt bereits in Kürze den Sender! DAS wird die neue Heimat von Smackdown ab dem Herbst!

Brock Lesnar WWE
WWE Smackdown wechselt den Sender: Das bedeutet die Revolution beim Wrestling-Giganten! Getty Images

Schon vor einigen Wochen machten Gerüchte die Runde, dass die WWE möglicherweise einen Mega-Deal für Smackdown aushandeln wollte. Und tatsächlich: Wie der "Hollywood Reporter" jetzt berichtet, wechselt die beliebte WWE-Brand ab dem 04. Oktober 2018 offiziell den Sender. Der US-Sender Fox wird ab dann die neue Heimat für WWE Smackdown Live und hat sich die Rechte an der beliebten Wrestling-Franchise für stolze fünf Jahre gesichert.

 

WWE Senderwechsel: Das ändert sich für Wrestling-Fans

Viele Jahre lang hatte sich das USA Network in den USA die Rechte an beiden Brands gesichert. Nun bleibt dem NBC Universal-Sender zumindest noch WWE Monday Night Raw, das immerhin schon seit drei Jahrzehnten zum Sender-Portfolio gehört. Tatsächlich entstehen mit dem Senderwechsel nun viele Fragezeichen, wie die WWE zukünftige Crossover-Events bewerben bzw. auf die Beine stellen wird.

Zumindest finanziell spült der neue Deal eine Riesen-Summe in die Kassen der weltgrößten Wrestling-Organisation: Laut dem "Hollywood Reporter“ lässt sich Fox die Rechte an Smackdown stolze 205 Millionen US-Dollar kosten – und das jährlich!

 

Deutsche Fans müssen sich hingegen auf keine Umstellung einstellen: Denn wie gewohnt laufen WWE Raw und Smackdown im deutschen Free-TV bei ProSieben Maxx bzw. live im Pay-TV bei Sky. Ob sich an der Rechtelage in der Zukunft dank des US-Deals etwas ändern wird, ist noch nicht absehbar.



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt