Serien

"Revelations": Neue Stephen King-Horror-Serie in Planung!

Der US-Sender The CW plant eine neue Stephen King-Serie: "Revelations".

Revelations: Neue Stephen King Horror-Serie in Planung
Meister des Gruselgenres: Autor Stephen King Getty Images

Der US-amerikanische Sender The CW hat die Kurzgeschichte "The Revelations Of Becka Paulson" (dt.: "Die Offenbarungen der Becka Paulson") von Horror-Altmeister Stephen King zum Anlass genommen, eine neue Gruselserie zu produzieren. Das Ganze trägt den Arbeitstitel „Revelations“. Die Geschichte handelt von Becka Paulson, die mit einer alten Pistole ihres Mannes Selbstmord begehen will. Sie hält sich die Waffe an die Schläfe und drückt ab. Leider verfehlt Becka ihr Ziel, sich umzubringen und überlebt. Doch der „Unfall“ hat hinreichende Folgen für die Frau.

 

Becka Paulson wird zu Jesus Rächer in "Revelations"

Denn plötzlich spricht Jesus zu ihr! Das Gemälde des Herren und Erlösers, das Becka bei sich über dem Kamin hängen hat, erzählt ihr daraufhin als die kleinen schmutzigen Geheimnisse, die Beckas Nachbarn, Arbeitskollegen und sonstige Mitmenschen so haben. Becka wird daraufhin zum Werkzeug der Rechenschaft, um die sogenannten Sünder zu betrafen – inklusive ihres Mannes.

 

"Revelations": Noch in der Entwicklungsphase

Da die Serie noch in den Anfängen der Entwicklungsphase steht, kann noch nicht hundertprozentig gesagt werden, ob sie denn auch tatsächlich umgesetzt werden wird. Bisher sind eine ganze Bandbreite von Stephen Kings Romanen und Novellen bereits in Serien- und Filmform produziert worden. Bei dem Projekt von The CW sind aber bereits Maisie Culver (Last Man Standing) für das Drehbuch und Katie Lovejoy (Eureka) als ausführende Produzentin beteiligt. Kings Kurzgeschichte von 1984 wurde bereits 1997 in einer Episode der TV-Serie „The Outer Limits“ verfilmt.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt