Gaming

Resident Evil 2: DLC angekündigt

Das Remake des Horror-Klassikers "Resident Evil 2" ist noch nicht mal erschienen, doch Capcom hat bereits jetzt einen ersten DLC angekündigt.

Resident Evil 2 Remake
Es gibt erste Informationen zu dem DLC von "Resident Evil 2" Capcom

"Resident Evil 2" scheint genau das Remake zu sein, dass sich Fans erhofft haben, zumidnest wenn man nach den ersten Bewertungen geht. Und Capcom möchte das Spiel sogar noch erweitern.

Mit "The Ghost Survivors" wurde bereits jetzt ein erster, kostenlos herunterladbarer Inhalt angekündigt. Zwar gibt es noch keinen genauen Termin, aber der Inhalt liest sich bereits spannend.

So soll der DLC in drei Episoden einen komplett neuen Modus bieten. Man spielt Figuren, die in der Hauptstory eine eher untergeordnete Rolle innehaben, wie zum Beispiel Robert Kendo oder Katherine, die Tochter des Bürgermeisters.

Der Modus soll sich durch seinen hohen Wiederspielwert auszeichnen, der durch verschiedene zufallsgenerierte Elemente gesichert wird.

Je nachdem, wie gut man den Modus spielt, kann man sich in einem Ingame-Shop neue Sachen kaufen. Was hier angeboten wird, wurde allerdings noch nicht verraten. Auch wichtig: Es wird keine Mikro-Transaktionen geben. Das bedeutet, das Spieler kein Echtgeld investieren müssen, um auf alle Inhalte zugreifen zu können.

Es klingt zumindest so, als ob "Resident Evil 2" ein komplett durchdachtes Werk sein wird. Spieler können sich davon ab dem 25. Januar 2019 selbst davon auf der PS4, Xbox One und dem PC überzeugen.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!