Kino

Rekord-Start für "Transformers 4"

Die "Transformers" sind zurück auf der Leinwand und sorgten am Wochenende für den bisher besten US-Kinostart des Jahres.

Mark Wahlberg Transformers 4
Mark Wahlberg Transformers 4

Drei Jahre nach "Transformers – Die Rache" erwachen die Autobots wieder zum Leben. Mit neuer Besetzung startete "Ära des Untergangs" am 26. Juni in den US-Kinos.

Besonders Regisseur Michael Bay und die Produzenten von Paramount dürften sich über die Ergebnisse der vergangenen Tage freuen: In den USA konnte das Science-Fiction-Spektakel ganze 100.000 Millionen US-Dollar einspielen.
 
Damit schießt der vierte Teil der "Transformers"-Reihe auf Platz 1 der dortigen Kinocharts und startet gleichzeitig als erfolgreichster Film des Jahres. Auch weltweit zog es viele Besucher in die 3D-Vorstellung mit Mark Wahlberg und Nicola Peltz. Insgesamt wurden rund 300 Millionen US-Dollar an den Kassen verbucht.
 
Fans in Deutschland und Südamerika müssen sich indes noch ein wenig gedulden. Auf Grund der laufenden Fußball-Weltmeisterschaft, haben die Vermarkter den Kinostart hier auf den 17. Juli angesetzt. 

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt