Kino

Reinsehen in "Jackass Presents: Bad Grandpa" mit Johnny Knoxville

Zum Ablachen: Opa und Enkel machen einen Ausflug zu einem Schönheitswettbewerb. Und was dabei alles passieren kann, wenn der Opa in Wirklichkeit Johnny Knoxville ist, zeigt unser Clip aus "Jackass Presents: Bad Grandpa".

Der 86-jährige Irving Zeisman (Johnny Knoxville) genießt mit seinem achtjährigen Enkel Billy (Jackson Nicoll) den dritten Frühling: Auf einem Road Trip quer durch die USA erleben die beiden Schwerenöter ein verrücktes Abenteuer nach dem anderen. Grandpa Irving ist nämlich nicht gerade das, was man ein gutes Vorbild für den kleinen Billy nennt: Irving säuft, ist respektlos, obszön und konfrontiert seine Mitmenschen mit den absurdesten Situationen, immer am Rande des guten Geschmacks.

Was keiner der Passanten weiß: Bei allen krassen Situationen ist immer die versteckte Kamera dabei. Denn hinter der Maske des Großvaters steckt kein geringerer als "Jackass"-Star Johnny Knoxville. Mit seinem "Jackass"-Team hat der Anarcho-Komiker nun der aus der TV-Serie bekannten Figur Irving einen kompletten Film gewidmet. Viel böser Humor inklusive!

In unserem Ausschnitt schickt Grandpa seinen Enkel zu einem Schönheitswettbewerb. Schließlich stärkt so ein Wettbewerb das Selbstbewußtsein des Kindes! Oder? Seht jetzt rein in "Jackass Presents: Bad Grandpa" - ab 24. Oktober im Kino.



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!