Kino

Reinsehen in "Inside Llewyn Davis"

In ihrem neuen Meisterwerk stoßen die Coen-Brüder ruhigere Töne an: "Inside Llewyn Davis" erzählt ein stilles Porträt der Folk-Musikszene der 1960er Jahre. Skurrile Typen dürfen aber natürlich trotzdem nicht fehlen, wie unser Exklusiv-Clip zeigt.

New York, 1961: Folksänger Llewyn Davis (Oscar Isaac) versucht nach dem Tod seines Duo-Partners verzweifelt, an alte Erfolge anzuknüpfen. Noch dazu ist seine Ex (Carey Mulligan) schwanger - ob von ihm oder ihrem Ehemann Jim (Justin Timberlake), ist nicht klar. Davis flüchtet nach Chicago, um dort bei einem Manager vorzuspielen.

Für "Inside Llewyn Davis" (ab 5. Dezember im Kino) konnten die Kultregisseure Ethan und Joel Coen bereits den Großen Preis der Jury in Cannes mit nach Hause nehmen. In unserem Exklusiv-Clip erzählt John Goodman als Jazzmusiker Rolan Turner der Lleewyn Davis, was er von Folkmusik hält...

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!