Kino

Reinsehen in Disneys Weihnachstfilm "Die Eiskönigin - Völlig Unverfroren"

"Die Eiskönigin - Völlig Unverfroren" - ab 28. November im Kino
"Die Eiskönigin - Völlig Unverfroren" - ab 28. November im Kino

Frei nach Hans Christian Andersen sorgt Disney mit dem Märchen "Die Eiskönigin - Völlig unverfroren" ab dem 28. November für vorweihnachtliche Stimmung in den Kinos. Wir haben eine erste, exklusive Szene aus dem eiskalten Trick-Vergnügen für Euch!

Bei ihrer Krönung verliert Elsa die Kontrolle über ihre eiskalten Kräfte und plötzlich herrscht ewiger Winter im Königreich Arendelle. Um nicht noch mehr Schaden anzurichten, ergreift Elsa die Flucht und hält sich in einem Eispalast hoch in den schneebedeckten Bergen versteckt. Ihre Schwester Anna macht sich gemeinsam mit dem Naturburschen Kristoff und dessen treuen Rentier Sven auf die Suche nach der "Eiskönigin". Denn nur mit ihrer Hilfe kann der eiskalte Bann gebrochen werden. Auf ihrer abenteuerlichen Reise durch Schnee und Eis muss das Trio nicht nur dem Wetter trotzen, sie begegnen auch mystischen Trollen und dem tollpatschigen Schneemann Olaf, der unbedingt einmal die Sonne sehen will...

Die spannende Geschichte von "Die Eiskönigin - Völlig unverfroren" basiert lose auf dem bekannten Märchen "Die Schneekönigin" von Hans Christian Andersen. Inszeniert wurde das Disney-Abenteuer von "Tarzan"-Regisseur Chris Buck und "Ralph reichts"-Drehbuchautorin Jennifer Lee. In der deutschen Sprachfassung leiht u.a. Hape Kerkeling dem Schnemmann Olaf seine Stimme.

Wir haben exklusiv für Euch einen ersten Ausschnitt aus "Die Eiskönigin - Völlig unverfroren" - ab 28. November in 2D und 3D im Kino:



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt