Kino

Regisseur Josh Trank dreht "Star Wars"-Sin-Off!

Ein "Star Wars"-Spin-Off zu drehen, war schon immer sein Traum. Jetzt packt Regisseur Josh Trank dieses Projekt endlich an.

Josh Trank plant "Star Wars"-Spin-Off
Josh Trank plant "Star Wars"-Spin-Off (Getty Images) Getty Images

Ganze drei neue „Star Wars“-Spin-Offs sollen in die Kinos kommen.

Nun haben Lucasfilm und Disney endlich konkretere Informationen bekannt gegeben.
Somit ist nun offiziell, dass Josh Trank sich eines „Star Wars“-Ablegers annehmen wird.

Die Präsidentin von Lucasfilm, Kathleen Kennedy, zeigt sich auf der Website sehr euphorisch: „Wir sind begeistert, Josh in unserer Familie willkommen zu heißen. Er ist so ein unglaubliches Talent und hat eine grandiose Vorstellungskraft sowie einen ausgeprägten Sinn für Innovationen. Das macht ihn zur idealen Besetzung für Star Wars und die neuen Filme, die über die Hauptcharaktere und Handlungen der Episoden I bis IX hinaus reichen.“

Und auch der „Chronicle“-Regisseur selbst kann sich kaum halten vor lauter Freude über sein neues Projekt. Es war schon immer sein Traum, ein „Star Wars“-Spin-Off zu drehen und erwartet diese Herausforderung mit viel Spannung.

Josh Trank schwärmt: „Die Magie des "Star-Wars"-Universums hat meine gesamte Kindheit geprägt.“
Momentan ist der Filmemacher noch mit der Neuauflage von „The Fantastic Four“ beschäftigt. Der Kinostart dafür ist für Juni 2015 angesetzt.

Außerdem wurde noch bekannt gegeben, dass auch „Godzilla“-Macher Gareth Edwards verpflichtet werden konnte.



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt