Kino

Regisseur für "Die Frau in Schwarz"-Sequel gefunden

Regisseur für "Die Frau in Schwarz"-Sequel gefunden
Regisseur für "Die Frau in Schwarz"-Sequel gefunden

Der erfolgreiche britische Thriller "Die Frau in Schwarz" mit Daniel Radcliffe erhält nun eine Fortsetzung. Für die Regie konnte der hierzulande noch

Der erfolgreiche britische Thriller "Die Frau in Schwarz" mit Daniel Radcliffe erhält nun eine Fortsetzung. Für die Regie konnte der hierzulande noch wenig bekannte Filmemacher Tom Harper ("The Scouting Book for Boys") verpflichtet werden, bestätigt das Filmstudio Hammer Films. Unter dem Originaltitel "The Woman in Black: Angels of Death" spielt die Handlung nun 40 Jahre später während des Zweiten Weltkriegs. Im Mittelpunkt steht die junge Krankenschwester Eve, die sich in dem düsteren Herrenhaus Eel Marsh House um zahlreiche dort untergebrachte Soldaten kümmern muss. Die Ankunft der neuen Gäste ruft allerdings auch die bösesten Geister aus der Vergangenheit auf den Plan und schon bald muss Eve gegen die Frau in Schwarz ankämpfen, die einen nach dem anderen ins Reich der Toten befördern möchte.Das Drehbuch wird diesmal von Jon Croker in enger Zusammenarbeit mit der Buchautorin Susan Hill geschrieben. Die Suche nach einer Besetzung kann nun beginnen. Ein Wiedersehen mit dem Hauptdarsteller Daniel Radcliffe ist nicht geplant, jedoch wird ein Cameo-Auftritt nicht ausgeschlossen. Das Original "Die Frau in Schwarz" ist seit diesem Frühjahr bundesweit in den Kinos zu sehen und gehört mit mehr als 130 Millionen US-Dollar Einspielergebnis weltweit zu den erfolgreichsten britischen Horrorfilm aller Zeiten. Ein Kinostart für "The Woman in Black: Angels of Death" ist noch nicht bekannt.


Tags:
TV Movie empfiehlt