Kino

Regisseur Doug Liman verfilmt Sci-Fi "Time and Again"

Regisseur Doug Liman verfilmt Sci-Fi "Time and Again"
Regisseur Doug Liman verfilmt Sci-Fi "Time and Again"

Lionsgate entwickelt derzeit den Science-Fiction-Film "Time and Again" basierend auf Jack Finneys gleichnamiger Romanvorlage aus dem Jahr 1970. Für

Lionsgate entwickelt derzeit den Science-Fiction-Film "Time and Again" basierend auf Jack Finneys gleichnamiger Romanvorlage aus dem Jahr 1970. Für die Regie ist der Filmemacher Doug Liman ("Die Bourne Identität", "Mr. und Mrs. Smith") vorgesehen, berichtet Variety, der als nächstes die Dreharbeiten zu "All You Need Is Kill" mit Tom Cruise und Emily Blunt aufnehmen wird.Die Vorlage ist unter dem deutschen Titel "Das andere Ufer der Zeit" bekannt und handelt von dem erfolglosem New Yorker Künstler und Zeichner Simon 'Si' Morley, der von Ruben Prien, Major der US-Army, für ein geheimes Regierungsprojekt angeworben wird. Ohne zu wissen, worum es dabei geht, kündigt er seinen Job und trifft sich mit dem Leiter des Projekts, Dr. Danziger. Dieser untersucht die Möglichkeit einer Zeitreise und Simon 'Si' Morley begibt sich auf ein außergewöhnliches Abenteuer.Bereits in der Vergangenheit fanden zahlreiche Romanvorlagen des Schriftsteller Jack Finney ihren Weg auf die Kinoleinwand. Der Science-Fiction-Roman "Die Körperfresser kommen" wurde sogar mehrfach adaptiert, dazu gehört Don Siegels "Die Dämonischen" aus dem Jahr 1956, Philip Kaufmans "Die Körperfresser kommen" aus dem Jahr 1978, Abel Ferraras "Body Snatchers - Angriff der Körperfresser" aus dem Jahr 1993 und zuletzt im Jahr 2007 Oliver Hirschbiegels "Invasion" mit Nicole Kidman und Daniel Craig in den Hauptrollen. Wann "Time and Again" in die Kinos kommen wird, ist noch nicht bekannt. Die Suche nach einer Besetzung kann nun beginnen.


Tags:
TV Movie empfiehlt