Gaming

Raytracing-Spiele: Games mit Knallergrafik für PC, Xbox & PS5

Wer Spiele mit spektakulärer Grafik liebt, kommt an Raytracing nicht vorbei. In Games, die dieses Feature unterstützen, kommt eine fortschrittliche Berechnung von Licht zum Einsatz. Wir zeigen dir die besten Games mit der Technologie für PC, PS5 und Xbox Series X/S.

Weitblick über die sibirische Spielwelt von Metro Exodus: Enhanced Edition
Tolle Aussicht: "Metro Exodus: Enhanced Edition", einer unserer Raytracing-Spieletipps. Foto: Deep Silver/PR
Inhalt
  1. Was sind Raytracing-Spiele?
  2. Unsere Liste der besten Raytracing-Spiele
  3. Weitere Raytracing-Spiele, die sich lohnen
  4. Welche Raytracing-Spiele kommen 2021 noch?
  5. Raytracing kurz erklärt: So funktioniert die Grafik-Technologie
  6. Wie kann ich Raytracing nachrüsten?
 

Was sind Raytracing-Spiele?

Raytracing simuliert realistische Beleuchtung, Spiegelungen und Schattenwürfe in Spielen in Echtzeit. Spielszenen können dadurch wesentlich "echter" aussehen als wir es bisher gewohnt waren. Oft ist dieser Effekt subtil, manchmal aber auch ganz schön atemberaubend: Wenn sich etwa deine Spielfigur, ihre Bewegungen und ihre gesamte Umgebung in jeder Regenpfütze spiegeln, sorgt das für echtes Next-Gen-Feeling.

Seit einigen Jahren entwickelt sich die neue Technologie langsam zum oft genutzten Standard: Spiele mit der neuartigen Grafik-Berechnung sind zwar immer noch recht selten, tauchen aber immer häufiger auf - vor allem auf dem PC, aber auch auf Sonys PlayStation 5 sowie der Xbox Series X und Xbox Series S von Microsoft, die das Feature beide unterstützen.

 

Unsere Liste der besten Raytracing-Spiele

Du willst die Grafik-Zukunft hautnah erleben? Wir zeigen dir die aktuell besten Showcases für Raytracing. Diese Spiele für PC, PS5 und Xbox Series X/S bringen die Technologie effektvoll zum Einsatz.

"Control: Ultimate Edition" (Raytracing auf: PC, PS5, Xbox Series X/S)

Das Action-Adventure von Remedy Entertainment ist auch ganz unabhängig von der Grafik ein fantastisches Game mit toller Atmosphäre. Schaltest du aber Raytracing ein, wird "Control" zum Vorzeige-Spiel für die Technik. Die paranormale Behörde, in der es spielt, sieht mit den aufwändig berechneten Schatten und Reflexionen noch deutlich realistischer aus und Protagonistin Jesse Faden spiegelt sich in jeder Büro-Glasscheibe.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Youtube ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Hier findest du "Control: Ultimate Edition" für Xbox Series X/S

"Cyberpunk 2077" (Raytracing auf: PC)

Night City all inclusive! Am PC kannst du die dystopische Metropole aus "Cyberpunk 2077" mit Raytracing erleben und dich an scharfen Schatten und Spiegelungen, authentisch wirkender diffuser Beleuchtung und sogenannter "Ambient Occlusion" erfreuen - sehr kleinteiligen Schattenwürfen, die zum Beispiel auf unebenen Objekten entstehen. Raytracing simuliert auf Wunsch etwa exakt, wie Schatten zwischen den Falten eines Kleidungsstücks fallen, und lässt dieses dadurch plastischer wirken. Auf PlayStation 5 und Xbox Series X/S läuft "Cyberpunk 2077" bisher nur ohne diese Funktionen und bietet nur konventionellere Formen zur Berechnung von Licht und Schatten. Ein Next-Gen-Update, das auch die Konsolenversionen mit dem Feature ausstattet, soll Ende 2021 erscheinen.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Youtube ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

"Minecraft" (Raytracing auf: PC)

Wenn es um beeindruckende Grafik geht, ist von "Minecraft" eher selten die Rede. Beim Thema Raytracing ist das anders: Auf dem PC kannst du den Kreativspiel-Klassiker mit hochmodernen Licht- und Schatteneffekten spielen, die die pixelige Klötzchen-Optik in ganz neuem, nunja, Licht erstrahlen lassen. Perfekt, um sich die Wirkung des Features vor Augen zu führen.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Youtube ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

"Watch Dogs Legion" (Raytracing auf: PC, PS5, Xbox Series X/S)

Die schönste Metropole für Raytracing? Natürlich London, Stadt der gläsernen Bürotempel und plötzlichen Regenschauer! In "Watch Dogs Legion" führst du eine geheime Hacker-Zelle in den Kampf gegen einen diktatorischen Sicherheits-Konzern und bekommst dabei reichlich Gelegenheit, dir moderne Lichtberechnung bei der Arbeit anzusehen. Das nächste Schaufenster oder die nächste Pfütze, in der sich dein Charakter spiegeln kann, ist nämlich nie weit.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Youtube ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Hier findest du "Watch Dogs Legion" für PC | Xbox Series X/S

"Call of Duty: Black Ops Cold War" (Raytracing auf: PC, PS5, Xbox Series X)

Nicht jedes Raytracing-Spiel nutzt alle Möglichkeiten der neuartigen Lichtberechnung voll aus, manche spezialisieren sich auch. So wie "Call of Duty Black Ops Cold War": Der Ego-Shooter verwendet die Technologie nicht für Spiegelungen, dafür aber umso fokussierter für Schattenwürfe. Der Effekt ist etwas subtiler als bei anderen Games in dieser Liste, zeigt aber, wie Raytracing Spiele näher an Fotorealismus rücken kann.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Youtube ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Hier findest du "Call of Duty: Black Ops Cold War" für Xbox Series X/S

"Metro Exodus" (Raytracing auf: PC, PS5, Xbox Series X/S)

Schon zum Release 2019 war "Metro Exodus" eine Augenweide. Mit der "Enhanced Edition" hat das Studio 4A Games die Optik des Shooters im Mai 2021 noch einmal aufpoliert. Unter anderem wurde das Raytracing noch einmal deutlich verbessert, sodass der Titel nun ein toller Showcase für die Technologie ist. 

Wer "Metro Exodus" auf dem PC besitzt, bekommt die neuen Features als Gratis-Update. Im Juni 2021 erscheint die neue Version auch auf PS5 und Xbox Series X und soll dort mit 4K-Auflösung bei voller Raytracing-Beleuchtung und flüssiger Bildrate von 60 FPS glänzen. Die Konsolen-Version gibt's dann ebenfalls als kostenloses Update, wer "Metro Exodus" noch nicht hat, kann die "Complete Edition" mit allen Verbesserungen vorbestellen.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Youtube ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Hier findest du "Metro Exodus" für PC | Xbox Series X/S

 

Weitere Raytracing-Spiele, die sich lohnen

Alle Spiele mit Raytracing zu sammeln, ist mittlerweile schon fast nicht mehr möglich, so viele kommen ständig dazu. Ein paar mehr wichtige Titel als unsere oben genannten Empfehlungen gibt es aber schon. Hier führen wir sie auf und geben in Klammern die Plattformen an, auf denen sie mit dem Feature spielbar sind.

 

Welche Raytracing-Spiele kommen 2021 noch?

Hier sind die wichtigsten neuen Titel sowie Raytracing-Updates für bereits erhältliche Games, die für 2021 bisher angekündigt sind:

  • "Atomic Heart" (2021)
  • "Boundary" (2021)
  • "Cyberpunk 2077" (Update, Herbst 2021)
  • "Deathloop" (14. September 2021)
  • "Dying Light 2" (2021)
  • "Far Cry 6" (2021)
  • "Five Nights At Freddy's Security Breach" (2021)
  • "The Riftbreaker" (2021)
  • "The Witcher III: Complete Edition" (Update, Herbst 2021)

 

Raytracing kurz erklärt: So funktioniert die Grafik-Technologie

Die Berechnung von Licht per Raytracing funktioniert im Grunde genau umgekehrt wie unsere reale Art, Objekte zu sehen: 

  • In der Realität sendet eine Lichtquelle einen Lichtstrahl aus Photonen aus, die dann auf Objekte treffen, abprallen oder absorbiert werden, und schließlich auf unseren Sehnerv treffen. Daraus baut unser Gehirn das Bild, das wir von unserer Umgebung wahrnehmen.
  • Beim Raytracing sendet die Grafikkarte simulierte Strahlen vom Bildschirm aus (also gewissermaßen "aus dem Auge heraus") in die virtuelle Szene hinein und berechnet dann, wie und auf welche Weise diese Strahlen dort abprallen oder absorbiert werden. Basierend auf diesen Daten legt die GPU fest, wo in der Szene Licht, Schatten und Reflexionen erscheinen sollen. Dieser Vorgang findet für jedes dargestellte Bild statt, also mehrere Dutzend Male pro Sekunde.

So entsteht Echtzeit-Beleuchtung, die bei Reflexionen dynamisch auf Bewegungen reagiert und viele Abstufungen von Helligkeit und Dunkelheit darstellen kann. Nachteil: Das Verfahren schluckt ziemlich viel Leistung. Nur moderne Grafikkarten bestimmter Modellreihen können Raytracing überhaupt berechnen. Vor allem bei hohen Auflösungen geht damit oft ein Performance-Verlust einher: Spiele laufen etwa mit weniger Bildern pro Sekunde, wenn Raytracing aktiviert ist. 

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Youtube ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Dass die Technik trotz dieser Hürden eine Zukunft hat, gilt aber als gesichert: Sowohl PlayStation 5 als auch Xbox Series X/und Xbox Series S sind in der Lage, die Technologie in Spielen zu nutzen. Entsprechend werden Spielestudios in den kommenden Jahren zahlreiche Titel auf den Markt bringen, die mit tollen Lichteffekten protzen.

 

Wie kann ich Raytracing nachrüsten?

Nachrüsten kannst du Raytracing nur auf dem PC, nicht in Konsolen. Dazu musst du eine Grafikkarte in den Rechner einbauen, die das Feature unterstützt. Die ersten Raytracing-Grafikkarten brachte Hersteller Nvidia 2018 mit der Nvidia GeForce RTX 20er-Reihe auf den Markt. Mittlerweile gibt es bereits die Nachfolge-Serie namens Geforce RTX 30, dazu hat Nvidias großer Konkurrent AMD mit der RX6000er-Reihe seit 2020 ebenfalls Grafikkarten im Angebot, die Raytracing-Spiele glänzen lassen.

Um die Performance-Kosten der Technik etwas abzufedern, ist in Grafikkarten der Reihe RTX ein weiteres nützliches Feature verbaut: DLSS ("Deep Learning Super Sampling"). Dieses Verfahren ermöglicht es der GPU, Spiele in niedrigerer Auflösung zu berechnen und diese dann vor der Ausgabe auf dem Bildschirm mit einem KI-Algorithmus auf höhere Pixelzahlen hochzurechnen. DLSS ist nur mit RTX-Grafikkarten von Nvidia möglich und auch abseits von Raytracing nützlich, um Spielen einen Performance-Boost zu verpassen. Das Hochskalieren sieht dabei oft so gut aus, dass du nicht einmal merkst, dass dein PC das Bild eigentlich in einer niedrigeren Auflösung berechnet.

Hast du keine RTX- oder RX-Grafikkarte, heißt das übrigens nicht, dass Spiele mit Raytracing auf deinem Rechner gar nicht laufen. Du kannst das Feature bei aktuellen Spielen jederzeit abschalten und sie mit konventionell berechneter Beleuchtung genießen. Falls du aufrüsten willst: Da Grafikkarten aufgrund von Lieferschwierigkeiten derzeit Mangelware sind und weit über ihrem eigentlichen Kaufpreis gehandelt werden, kann es sich manchmal lohnen, Komplett-PCs mit verbauten Raytracing-GPUs zu kaufen.



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt