Fernsehen

Raúl Richter kehrt ans GZSZ-Set zurück!

Das ist eine tolle Überraschung für alle GZSZ-Fans. Anlässlich der 6.000 Folge wird Serienliebling Raúl Richter ans Set von "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" zurückkehren – und zwar für eine exklusive Autogrammstunde.

Zusammen mit seiner Freundin Valentina Pahde, die in der Serie die Rolle der Sunny verkörpert, wird er an seinem ehemaligen Arbeitsplatz, den Filmstudios Babelsberg, fleißig Autogramme für seine Fans schreiben. Das wird für die Glücklichen, die am 15. Mai dabei sein können, bestimmt ein ganz besonders emotionaler Moment.

Emotionales Comeback

Und auch bei dem Schauspieler schwingt bei der Rückkehr ans Set sicherlich eine große Portion Nostalgie mit. Schließlich spielte Raúl Richter sieben Jahre lang die Rolle des Dominik in der RTL-Erfolgssoap. Der 29- Jährige freut sich auf jeden Fall schon richtig auf das Treffen mit seinen Anhänger.

"Ihr Lieben, anlässlich der 6.000 GZSZ Folge habt Ihr die Chance meine bezaubernden Kollegen wie Iris Mareike Steen,meine Freundin Valentina Pahde und mich am Pfingstsonntag den 15.5.16 ab 15 Uhr zur großen Autogrammstunde im Filmpark Babelsberg zu treffen! Ich hoffe, ihr seid dabei!", schreibt er auf seiner Facebook-Seite.

Raúl Richter, GZSZ
Raúl Richter kommt für eine Autogrammstunde ans GZSZ-Set zurück. Foto: /Picture Alliance

Nach der Rückkehr ans Set würden sich die Fans sicher auch über ein richtiges Comeback von Raúl Richter zu „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ freuen. Das ist aber natürlich schwierig, denn wie wir wissen starb Dominik 2014 den Serientod. Vielleicht feiert er ja bald als Geist oder als bisher unbekannter Zwillingsbruder von Dominik ein Comeback. Ganz abgeneigt scheint Raúl Richter nicht zu sein, wie er in einem Interview bestätigte.

 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt