Kino

Radikalveränderung gefährdet zweiten Teil!

Inzwischen erkennen wir schon fast einen richtig heißen Sommer-Trend auf den Köpfen der Promis! Der Bob ist zurück. „Fifty Shades“-Darstellerin Dakota Johnson (50) trägt seit Neustem auch die luftige Sommerfrisur. Gefährdet sie damit die Dreharbeiten des zweiten Teils von „Fifty Shades of Grey“?

Dakota Johnson
Dakota Johnson (Getty Images ) Getty Images

Wie viele ihre Kolleginnen hat auch Dakota Johnson zur Schere gegriffen, und sich von ihren langen Haaren verabschiedet. Sie postete ein Bild mit der neuen Frisur auf Instagram. Viele Fans fragen nach dem „warum?“ Entweder musste sie die Haare für den zweiten Teil des Erotik-Streifens lassen, oder sie brauchte nach der Trennung von Matthew Hitt eine Radikalveränderung. Wir wissen es nicht. Was wir jedoch wissen, ist, dass ihr die neue Frisur einfach super gut steht!

Zweiter Teil in Gefahr?

Christian Grey, gespielt von Jamie Dornan (32), steht bekanntlich auf einen schönen, langen, geflochtenen Zopf. Mit so kurzen Haaren wird es kaum möglich sein, diesen zu flechten. Aber aufatmen ist angesagt, liebe Fans! Schon viele Stars griffen, sogar während Dreharbeiten, zur Schere. Das Problem kann ganz einfach mit einer Perücke gelöst werden. Im Fall von Johnson sogar mit Extensions.



Ihre neue Frisur seht ihr hier. Bilder aus dem ersten Teil des Filmes, die Lust auf mehr machen, in unserer Galerie. Enjoy.

 

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt