Stars

Radikal kurz! "Game of Thrones"-Star Emilia Clarke total verändert

Game of Thrones“: Emilia Clarke hat eine neue Frisur und die Fans rasten aus. So sieht die Daenerys-Darstellerin mit ganz kurzen Haaren aus.

Game of Thrones: Emilia Clarke aka Daenerys und Kit Harington aka Jon Snow
„Game of Thrones“-Star Emilia Clarke mit radikaler Kurzhaar-Frisur | Heftige Veränderung. Instagram/Emilia Clarke
 

Das „Game of Thrones“-Ende scheint für Emilia Clarke einer Trennung gleichzukommen, denn die 31-Jährige griff nun zur Schere (bzw. ließ sie danach greifen) und machte kurzen Prozess.

Auf Instagram teilte die Schauspielerin einen Schnappschuss ihrer neuen Frisur:

Unter dem Bild schrieb sie: „Ich so: Ich dachte an folgendes: Als Gwyneth und Brad die gleich Frisur hatten, Jennychohair: Kein Problem!“

Damit spielt sie auf die Pixie-Frisuren an, die Gwyneth Paltrow in den Neunzigern trugen, während sie ein Paar waren:

Die Ähnlichkeit ist in der Tat frappierend. Emilia Clarke scheint mit ihrer Frisur dennoch zufrieden zu sein, wie der nächste Satz beweist, denn unter dem Bild beteuert sie ihrer Hair-Stylistin Jenny Cho: „Ich würde dir in jeden Kampf folgen, jederzeit und überall. Du bist mein Mädchen.“

Wie bereits in Bezug auf das Drachen-Tattoo, dass sich Clarke kürzlich stechen ließ, hatte sie auch die Total-Veränderung im Vorfeld angekündigt. Erst letzten Monat sagte sie gegenüber „Refinery 29“: „Ich liebe lange Haare, aber eigentlich träume ich davon sie komplett abzuschneiden und einen Pixie-Cut zu tragen. Ich weiß aber nicht, was das mit meinem Gesicht anstellen würde.“

Es scheint gutgegangen zu sein, denn die Fans sind von der Veränderung begeistert: „Du bist die schönste Frau der Welt, ganz egal, was du mit deinen Haaren machst“, „Du siehst mit diesem Haarschnitt so unglaublich niedlich aus“, oder „Du bist ein echter Trendsetter“, schreiben sie unter das Bild.

 

„Game of Thrones“: Greift auch Kit Harington zur Schere

Auch bei Clarkes „Game of Thrones“ Co-Star Kit Harington könnte bald eine drastische Veränderung anstehen. Erst kürzlich sagte er in einem Interview: „Es ist ein seltsam zu wissen, dass ich [meinen Look] jetzt endlich verändern kann. Aber will ich das überhaupt? Werde ich es tun? Ich bin nicht sicher!“

In einem früheren Statement hatte der „Jon Snow“-Darsteller allerdings angekündigt, er wolle sein Haar kurz schneiden und seinen Bart lang wachsen lassen.

Bislang war es ihm vertraglich untersagt irgendetwas an seinem „Jon Snow“-Look zu verändern. Emilia Clarke dagegen wechselte ihre Haarefarbe und Haarlänge seit der 1. Staffel von „Game of Thrones“ bereits mehrmals, da sie in der Serie ohnehin eine weißblonde Langhaar-Perücke trägt.

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!