News

GZSZ beschert RTL Quoten-Rekord

GZSZ-Vorschau
Rekord-Quoten durch GZSZ / RTL

RTL hat allen Grund zum Feiern! Denn der Inzest-Skandal bei „Gute Zeiten Schlechte Zeiten“ bescherte dem Sender wahre Rekord-Quoten

In der letzten Woche zog die verhängnisvolle Affäre zwischen „Frederic“ (Dieter Bach) und seiner Tochter „Jasmin“ (Janina Uhse) so viele Zuschauer vor die Mattscheibe wie schon lange nicht mehr. Obwohl die Geschichte mit dem Mord an „Frederic“ ein böses Ende nahm, sicherte sich der Kölner Sender ein sattes Ergebnis von 21 Prozent Marktanteil in der jungen Zielgruppe.

Bereits in den letzten Wochen, in denen das Inzest-Drama thematisiert wurde, waren die Quoten mehr als zufriedenstellend. Der Durchschnitt lag bei 19 Prozent und stabilisierte die Quote mit bis zu 3,44 Millionen Zuschauern auf ein hohes Niveau. Allen Grund die Puppen tanzen zu lassen!

Harte Zeiten für GZSZ im Jahr 2015

Das sah letztes Jahr noch ganz anders aus! Anfang 2015 erreichte GZSZ einen absoluten Tiefpunkt. Gerade einmal 2,7 Millionen Zuschauer schalteten täglich die Doku-Soap ein und ließ die Vorabendserie in keinem guten Licht dastehen. Mit dem aktuellen Sprung hätte niemand mehr gerechnet.

Hoffen wir, dass es bei den guten Quoten bleibt. Wir würden es dem Sender definitiv gönnen! 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt