Fernsehen

Quentin Tarantino dreht wieder einen Western!

Neuer Tarantino-Film wird ein Western
Neuer Tarantino-Film wird ein Western (Alberto E. Rodriguez/Getty Images ) Alberto E. Rodriguez/Getty Images

Quentin Tarantino plauderte erste Details zu seinem nächsten Film aus. Er scheint durch "Django" auf den Geschmack gekommen zu sein und gibt bekannt, dass auch sein nächster Film ein Western wird.

Der Meister macht sich wieder an die Arbeit. Quentin Tarantino werkelt bereits an seinem neuen Film und hat nun in der „Tonight Show“ mit Jay Leno erste Details über sein kommendes Werk verraten.
Der Kult-Regisseur hatte in der Vergangenheit etwas experimentiert was das Genre seiner Filme anbetrifft und dabei offensichtlich eine neue Leidenschaft für sich entdeckt.

Doch es nicht die Gangsterkomödie im Stil von „Reservoir Dogs“ oder „Pulp Fiction“, die Quentin Tarantino reizt. Der Filmemacher hat nach „Django Unchained“ wohl vorläufig den Western für sich entdeckt.

Late-Night-Legende Jay Leno gegenüber verriet Tarantino. „Ich habe darüber noch mit niemandem in der Öffentlichkeit geredet, das Genre kann ich aber verraten: Es ist ein Western. Ich hatte so viel Spaß mit, „Django“ und liebe Western so sehr, dass ich, nachdem ich mir beigebracht hatte, wie man so einen Film macht, dachte: OK! Mach gleich noch einen, jetzt wo du weißt, was du tust.“

Ein Sequel zur „Django“-Story plant Quentin Tarantino jedoch nicht.
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!