Stars

Queen Elizabeth: Sie zweifelt an Meghan Markle!

In dieser Woche hatten Meghan Markle und Queen Elizabeth ihren ersten gemeinsamen Auftritt. Und auch wenn auf den ersten Blick alles nach Plan lief, scheint die Queen doch Zweifel daran zu haben, dass Meghan Markle den royalen Aufgaben gewachsen ist.

Queen Elizabeth: Sie zweifelt an Meghan Markle!
Lief der Termin von Meghan Markle und der Queen doch nicht so gut? Foto: Getty Images
 

Meghan Markle: Nervös beim ersten Termin mit der Queen

Sie lachten und unterhielten sich angeregt - Neu-Royal Meghan Markle hat ihren ersten Solo-Ausflug nach Cheshire mit der Queen gemeistert. Dennoch war der Frau von Prinz Harry rund einen Monat nach der Hochzeit die Nervosität sehr anzusehen und dies entging auch der Queen nicht.

Die Anspannung der Amerikanerin hatte sogar fast einen kleinen Faux-pas zur Folge: Beim Einsteigen in die Limousine wusste Meghan Markle nicht, wer von ihnen zuerst das Auto betreten soll. Am Ende löste sie ihre Verunsicherung charmant, indem sie die Queen danach fragte.



Trotz des souveränen Umgangs mit dem kleinen Missgeschick merkt die Köngin, dass die Frau ihres Enkels in ihre neue Rolle hineinwachsen muss und ist der Meinung, dass sie momentan noch Unterstützung braucht. Laut Royals-Experte Richard Kay könnte das auch der Grund sein, warum Meghan Markle so früh alleine mit der Queen unterwegs ist.

 

Kate Middleton souveräner als Meghan Markle

Kate und die Queen bei einem offiziellen Termin. Foto: Getty Images

Im Gegensatz zu ihr absolvierte Herzogin Kate erst rund ein Jahr nach der Hochzeit mit Prinz William ihren ersten offiziellen Termin mit der Queen. "Ich denke, die Entscheidung wurde getroffen, weil man das Gefühl hatte, dass die Herzogin von Sussex noch etwas mehr Hilfe braucht, sich an das Leben in der royalen Familie zu gewöhnen als es bei der schon selbstsicheren Kate Middleton der Fall war", erklärt er in einem "Daily Mail"-Artikel. 

Die royale Familie und besonders Königin Elizabeth ist deshalb wohl der Ansicht, dass Meghan Markle viele Termine ohne Prinz William braucht, um die gleiche Art von Selbstsicherheit zu gewinnen. Spätestens in ein paar Monaten sind dann mit Sicherheit auch bei der Queen die letzten Zweifel verflogen. 

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt