close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.tvmovie.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Stars

Queen Elizabeth: Sie muss einen schweren Verlust verkraften!

Queen Elizabeth: Überraschendes Geständnis
Die Queen trauert um ihren Hund Whisper. Foto: Foto: Getty Images

Eigentlich ist Queen Elizabeth eher bekannt dafür, rational zu denken und wenige Entscheidungen. Doch ein Todesfall wirft die Königin jetzt aus der Bahn.

 

Queen Elizabeth: Sie trauert um ihren letzten Corgi

Tiefe Trauer bei Queen Elizabeth: Die Königin ist ein großer Hundefan und besonders eine Rasse hat es ihr angetan: die Corgis. Während ihrer Regierungszeit hatte die Queen bereits mehrere Hunde dieser Rasse. Ihren ersten Hund bekam die Britin mit gerade einmal 18 Jahren.



Die 92-Jährige verbinden also eine ganz spezielle Liebe zu den Vierbeiner. Doch jetzt musste sich die Königin von ihrem letzten Corgi verabschieden. Bereits im Februar wurde ihr Hund Willow eingeschläftert, nachdem bei ihr Krebs diagnostiziert wurde. Jetzt der nächste Abschied von einem tierischen Wegbegleiter.

 

Queen Elizabeth: Ihr Hund Whisper starb bereits vor einer Woche

Wie die "Daily Mail" berichtet, starb Whisper bereits vor einer Woche im Alter von 12 Jahren. Den Hund adoptierte sie erst vor zwei Jahren von einem Wildhüter nach dessen Tod. Die Monarchin besitzt jetzt nur noch zwei Hunde, die Dackel-Crogi-Mischlinge Vulcan and Candy.

Die Queen und ihre Corgis - eine besondere Verbindung. Foto: Getty Images

Wie Queen Elizabeth auf die schockierende Nachricht vom Tod ihres geliebten Hundes reagiert hat, ist nicht bekannt. Der Tod von Whisper muss aber ein schwerer Schlag für die Throninhaberin gewesen sein. Schließlich gehörte das Tier zu einer der wichtigsten Weggefährten der Köngin.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt