Stars

Psycho-Terror bei „Frauentausch“: Jasmine Berlin rastet aus

Mittlerweile ist Jasmine Berlin schon Dauerbrenner bei RTL und RTL II. Neben Auftritten bei „Pures Leben - Gemeinsam schlemmen“, „Family Stories - Krieg endlich dein Leben in den Griff“ und „Mitten im Leben“ hatte Jasmine jetzt einen Auftritt in „Frauentausch“ und ist dort so richtig ausgerastet.

Jasmine Berlin in "Frauentausch"
Jasmine Berlin bekommt bei "Fauentausch" so einige heftige Ausraster. Im wahren Leben ist sie aber ganz anders. / RTL II

Sie hat man schon fast überall gesehen: Jasmine Berlin. Erst gestern war sie wieder in einer Doku-Soap zu sehen, wo sie so richtig loslegte. In „Frauentausch“ fiel sie durch ihre heftigen Ausraster auf. Doch Jasmine ist eigentlich gar nicht so, das erzählte sie zumindest auf ihrem YouTube-Kanal. Ja, sie führt sogar einen Vlog! 

Jasmine wollte schon immer ins Schauspiel-Business, allerdings ist das schwerer, als sie dachte. In ihrem letzten YouTube-Video erzählte sie, dass eine Fernsehkariere nicht besonders einfach ist. Das Leben sei hart mit Hart IV. Da ist die einzige Möglichkeit Aufmerksamkeit zu bekommen, in Scripted-Reality-Serien mitzumachen. „Ich bin natürlich nicht so wie im Fernsehen. Die TV-Jasmine ist eine andere als die private Jasmine. Ich bin höflich, nett, gehe ins Altersheim, um die Leute zu begrüßen, und ich gehe in der Küche arbeiten!“  Na dann…

Mittlerweile ist die zweifache Mutter auf YouTube inaktiv geworden. Sie wolle ihr Leben ändern, alles in den Griff bekommen, ihren Freund nicht mehr schlagen und keine Drogen mehr nehmen. 

Wann die nächste Folge "Frauentausch" auf RTL II läuft, seht ihr in unserem Fernsehprogramm.



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt