Gaming

PS5 vs. Google Stadia: Entwickler spricht über gravierende Leistungsunterschiede!

Sony und Microsoft arbeiten mit Hochdruck an der PS5 bzw. Xbox Scarlett: Ein Entwickler sprach nun offen über gravierende Leistungsunterschiede gegenüber Google Stadia!

PS5 Release
PS5 vs. Google Stadia: Entwickler spricht über gravierende Leistungsunterschiede! Getty Images

Wie sieht die Zukunft des Gaming aus? Zumindest diese Diskussion ist seit der Bekanntgabe von Google Stadia losgetreten worden. Denn Google will mit seinem Gaming-Streaming-Dienst den Konsolen-Markt komplett umkrempeln: Selbst hardwarehungrige Titel wie "Assassin’s Creed Odyssey" sollen sich dank unfassbar leistungsstarker Cloud-Rechner mit fast jedem Gerät (PC, Tablet) flüßig und in sekundenschnelle streamen und spielen lassen – vorausgesetzt, es steht eine gute Internetverbindung an. Mehr Infos zu „Google Stadia“ findet ihr in unserem Artikel:

Doch muss sich die kürzlich angekündigte PS5 nun vor Googles Stadia fürchten? Nein! Das sagt zumindest Frederik Schreiber, Vizepräsident von 3D Realms in einem kürzlich veröffentlichten Interview gegenüber "Gaming Bolt". Denn im Vergleich zu den Next-Gen-Konsolen von Microsoft und Sony soll Google Stadia definitiv den Kürzen ziehen. Die PS5 und Xbox Scarlett sollen Stadia sogar "um Längen" übertreffen, was für einen gravierenden Leistungsunterschied sprechen würde.

Die große Leistung der neuen Konsolen seit laut dem Vize-Präsident auch äußerst wichtig, um mit der Entwicklung auf dem PC-Markt mitzuhalten: "Die aktuelle Generation ist schon schnell, aber GPU, Speicher und CPU-Technologie haben sich sehr viel weiter entwickelt, seitdem die aktuelle Generation eingeführt wurde. Das gibt uns hoffentlich viele neue Möglichkeiten mit der nächsten Generation."

Was die PS5 kosten soll, erfahrt ihr im nachfolgenden Artikel:

Welche Spiele euch in diesem Jahr noch auf der PS4 erwarten, gibt es hingegen in diesem Video zu sehen:

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt