Gaming

PS5: Termin, Preis, Technik und Gerüchte zur Playstation 5

Die Playstation 5 wurde offiziell angekündigt. Alle wichtigen PS5-News und Gerüchte zum Release, Preis, der Technik und den Spielen, lest ihr hier!

Sony PS4 Pro
Sind die neuesten Gerüchte zum PS4-Nachfolger wahr? Getty Images

Endlich ist es offiziell: Im April 2019 hat Sony in einem Interview mit dem Branchenmagazin "WIRED" die Playstation 5 offiziell angekündigt. System-Architekt Marc Cerny gab nicht nur die ersten spannenden Details zur Hardware der PS5 preis, sondern sprach auch über das Release-Datum und weitere Details zur Next-Gen-Konsole, die offiziell noch gar keinen Namen hat. Neben den offiziellen Infos gibt es jedoch bereits eine Menge inoffizieller Gerüchte von Brancheninsidern, die spannende Infos zur PS5 angekündigt haben. Hier findet ihr alle wichtigen Infos (die laufend aktualisiert werden)

 

PS5 Release: Wann erscheint die Playstation 5 | Termin

Ein offizielles Release-Datum hat Sony noch nicht veröffentlicht. Laut Systemarchitekt Mark Cerny geht definitiv hervor, dass die PS5 NICHT 2019 erscheinen soll. Ein Release im Jahr 2020 deckt sich mit den Berichten vieler Brancheninsidern. Takashi Mochizuki vom Wall Street Journal behauptet, dass Sony bestätigt haben soll, dass die Playstation 5 nicht in den kommenden 12 Monaten erscheint. Derzeit scheint ein Release im Herbst oder Winter 2019 am Wahrscheinlichsten.

 

PS5 Technik: Das kann die Playstation 5 | Features

Im Gegensatz zur PS4 Pro dürfen Fans mit der PS5 eine echte Next-Gen-Konsole erwarten, die bis 8k-Auflösung bieten soll und vermutlich 4K-Auflösungen in 60 Bildern pro Sekunde darstellt. Dafür soll ein aktueller 8-Kern Prozessor der Ryzen-Generation sorgen sowie eine Navi-Grafikeinheit, die sogar die brandneue Raytracing-Technologie unterstützen soll.

Daneben soll ein neuartiger SSD-Speicher für blitzschnelle Ladenzeiten in PS5-Spielen sorgen. In einer speziellen PS5-Demo zu "Marvel's Spider-Man" sollen die Ladezeiten teilweise 19-Mal schneller sein als bei der PS4. Auch für Audio-Fans soll die brandneue Sound-Einheit ein 3D-Sounderlebnis bieten, dass einen neuen Standard setzen wird und die Videospielwelt revolutionieren soll. Insgesamt soll die Leistung der PS5 knapp 13 bis 14 Teraflops betragen - die derzeit stärkste Konsole auf den Markt, die Xbox One X, landet gerade einmal bei sechs Teraflops.

Eines der wichtigsten Features dürfte jedoch die Tatsache sein, dass die PS5 definitiv Datenträger abspielen wird und komplett abwärtskompatibel zur PS4 sein wird. Mark Cerny kündigte an, dass die PSVR weiterhin unterstützt wird - ob Sony an einem neuen VR-Headset landet, ist bisher jedoch völlig unklar. Denn zur PSVR 2 gibt es derzeit sehr widersprüchliche Gerüchte und Insider-Infos.

 

 

PS5 Preis: Das soll sie kosten!

Das alles soll dazu führen, dass die Playstation 5 insgesamt 500 Euro zum Start kosten soll. Ein stolzer Preis, die PS4 hat im Vergleich zum Start knapp 100 Euro weniger gekostet. Viele Experten sind bezüglich der Preisgestaltung skeptisch: Denn ein Preis über 400 Euro würde die Verkaufszahlen vermutlich massiv verringern. Denn Fehler beim Release der PS3 möchte Sony sicher nicht wiederholen. Doch die starke Hardware der Next-Gen-Konsole wird einen Preis unter 500 Euro kaum möglich machen. Laut dem Bericht eines anonymen 3rd-Party-Entwicklers soll Sony sogar zum Verkaufsstart 100 Euro Verlust pro Konsole einkalkulieren.

 

PS5 Spiele: Diese Games könnten zum Start erscheinen!

Und wo wir gerade von der Current Gen reden: Sonys große Exklusiv-Titel The Last of Us 2, Ghost of Tsushima und Death Stranding werden wohl für beide Konsolen herauskommen. Das ist durchaus logisch, denn auch wenn die Spiele bereits angekündigt wurden, ein fester Release steht bisher noch nicht fest. In einem weiteren Leak soll Gran Turismo als erstes Zugpferd der PS5 genannt werden - und möglicherweise auch GTA 6? Alle Gerüchte zu den PS5-Spielen findet ihr in diesem Artikel:

Da es sich hier lediglich um Gerüchte handelt, sind diese Informationen mit Vorsicht zu genießen. Allerdings hatte der Reddit-User erst vor kurzem bereits voll ins Schwarze getroffen: So sagte er voraus, dass Sony nicht an der E3 teilnehmen wird, was kurze Zeit drauf bestätigt wurde. Vielleicht, um sich auf die PS5 zu konzentrieren?

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt