Gaming

"Days Gone": Neuer PS4-Patch kommt | Doch der größte Bug bleibt!

Das kürzlich erschienene PS4-Spiel "Days Gone" wies einige kleine Bugs auf. Der wohl größte ist durch den neuen Patch 1.05 allerdings noch nicht behoben worden.

Days Gone Screenshot
Days Gone Patch 1.05 ab jetzt im PSN / Foto: Sony Bend Sony Bend

Erst einige Tage sind vergangen, seit Fans den für die Playstation 4 erschienene Verkaufs-Hit "Days Gone“ endlich spielen konnten. Nun ist ein Patch erschienen, der kleinere Fehler beheben soll. Unter anderem fixt der Patch die Absturzursache beim Spielstart, die Streaming-Probleme in diversen Spielabschnitten und sorgt für mehr Stabilität beim Spielen.

 

„Days Gone“ Patch 1.05: Was ist mit dem Audio-Bug?

Der bisher größte und wohl unangenehmste Bug hingegen bezieht sich auf das Gehör. Fans fiel auf, dass mitten im Spiel oftmals der Ton komplett ausfiel. Zwar passierte dies nie wirklich über einen längeren Zeitraum, trotzdem störte der Bug den Spielfluss und die Atmosphäre.

Der Patch 1.05 behebt nicht den Audio-Bug. Allerdings verspricht Sony Bend den Spielern in den Patch Notes, dass gerade an einer Lösung dieses Problems gearbeitet wird.

Der 136 Megabyte große Patch 1.05 kann ab sofort über das PSN gedownloadet werden. Auf welche Spiele ihr euch 2019 ansonsten noch auf PS4 freuen könnt, seht ihr im nachfolgenden Video:

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt