Fernsehen

Prügelei mit Kim Kardashian: Schwester verlässt „Keeping Up With The Kardashians“

Nach einer Prügelei zwischen Kim und Kourtney Kardashian verlässt die ältere Schwester die TV-Show.

Die Kardashians
Kourntney Kardashian (2. von links) will aus ihrem Streit mit Schwester Kim (Mitte) lernen. Foto: Getty Images

Der Auftakt der 8. Staffel „Keeping Up With The Kardashians“ wurde in den USA zum Skandal. Denn diesmal beließen es Kim (39) und Kourntey (40) nicht bei einem ihrer üblichen Streitereien. Nein, in einer Szene flogen die Fäuste: Kourtney ging auf Kim los!

 

Keeping Up With The Kardashians: Aus für Kourtney

Nachdem Fans die Prügelnde auf den sozialen Medien aufforderten, die Reality-Show zu verlassen, steht nun fest: Kourtney ist raus! Das bestätigte der Reality-Star auf Twitter: „Das habe ich. Hoffentlich lernen wir aus unseren Fehlern!"

Wie lange wir Kourntey noch bei „Keeping Up With The Kardashians“ sehen, ist noch nicht bekannt. Zumindest haben sich die beiden Schwestern inzwischen privat wieder vertragen.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt