Fernsehen

ProSieben: Spannende Wissensformate gegen Sitcom-Wahn!

Statt Wiederholungen von "The Big Bang Theory" gibt’s jetzt etwas fürs Köpfchen: ProSieben startet gleich mit drei neuen Formaten seine Wissensoffensive. Und dafür geht der Sender sogar bis an seine Grenzen!

ProSieben
ProSieben startet seine Wissensoffensive: Statt Sitcom-Wiederholungen gibt es gleich drei neue hochspannende Formate im Sommer-Programm! ProSieben

Mut zum Wissen – Damit beschreitet ProSieben bei der Programm-Planung für den Sommer einen durchaus außergewöhnlichen und mutigen Weg. Doch der enorme Quotenerfolg von "taff" und dem Wissensmagazin "Galileo" in den vergangenen Monaten hat den Verantwortlichen scheinbar jene Zuversicht gegeben, die sich andere Sender zur späten Prime-Time nicht trauen. 

Ab dem 11. Juli: "Uncovered" mit Thilo Mischke

Statt also Sheldon und Leonard in die x-te „The Big Bang Theory“-Fortsetzung zu schicken, soll Journalist Thilo Mischke in seiner neuen Reportage-Reihe "Uncovered" ab dem 11. Juli 2016 für große Augen bei den ProSieben-Zuschauern sorgen. Denn der „Undercover“-Journalist wagt sich in insgesamt vier Folgen in die Schattenwelten unserer Zivilisation: Mischke besucht u.a. Yakuza-Bosse in Japan, wie in einem Ausschnitt bei der Präsentation in Hamburg gezeigt, reist zu Koks-Fabrikanten in Kolumbien oder macht Goldgräber in Brasilien ausfindig. Trotz der ernsten Themen immer mit einer gesunden Portion Humor.

Thilo Mischke in "Uncovered"
Thilo Mischke wagt sich in "Uncovered" an äußerst gefährliche Orte!

"Inside mit Stefan Gödde"

Auch Galileo-Experte Stefan Gödde hat sich wahrlich keine gemütlichen Ziele für seine Enthüllungsreportagen bei "Inside mit Stefan Gödde" ausgesucht: Im dauerverseuchten Fukushima stellt Gödde schockiert fest, wie die japanische Regierung mit dem Leben der Einheimischen pokert. Im Wohlstands-Boom in China macht der Reporter die Schicksale ausfindig, die beim Streben nach Glück auf der Strecke bleiben. Insgesamt vier Folgen der Dokumentation will ProSieben im Sommer ausstrahlen.

Das neue Reportermagazin "Follow US"

Zu guter Letzt startet ProSieben mit "Follow US" ein brandneues Reportermagazin, in dem sich das vierköpfige Reporterteam, bestehend aus Tech-Junkie Baris Öztürk (29), Digital-Expertin Frederike Kaltheuner (26), Adventure-Traveler Fabian Sixtus Körner (33) und Filmemacherin Nicola von Leffern (29), Themen wie „Kollerroboter aus dem 3D-Drucker“ aus ihrer persönlichen Sichtweite nähern. 

Daneben plant ProSieben für die bestehenden Sendungen wie „Galileo“ spezielle Themenwochen, auf die wir in den kommenden Wochen noch eingehen werden. 


 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!