Fernsehen

ProSieben setzt "Schlag den Star" mit Elton fort!

Große Ankündigung bei ProSieben: Die Programmplaner haben sich dazu entschieden, die Game-Show "Schlag den Star" mit neuem Moderator und einem veränderten Konzept weiter am Leben zu erhalten.

Elton, Schlag den Star, Schlag den Raab, ProSieben, Stefan Raab
Übernimmt die Moderation von "Schlag den Star": Show-Praktikant Elton

Der Raabschied ist noch frisch. So richtig haben wir es noch nicht begriffen, dass uns Entertainer Stefan Raab künftig nicht mehr zum Lachen bringen wird. Doch ProSieben überrascht nun mit einer guten Nachricht: Das beliebte Format "Schlag den Star" soll auch ohne den Kult-Moderatoren fortgeführt werden. Dies berichtet das Medienmagazin "dwdl.de".

Für 2016 sind drei Sendungen geplant, bereits am 9. April soll es losgehen. Anstelle von Stefan Raab wird sein Side-Gag Elton hinter das Moderationspult treten und die Zuschauer durch den Abend führen. Wie im Original-Format werden dann zwei prominente Kandidaten gegeneinander antreten, und um die Gewinnsumme von 100.000 Euro für einen guten Zweck spielen.

Anders als bisher soll die Show jedoch nicht als Aufzeichnung, sondern als Live-Show gesendet werden. So dürfen sich die Zuschauer auf mehr Spannung und Action freuen.

Auch Elton freut sich bereits über seinen neuen Job. Gegenüber "dwdl.de" verkündete er „"Schlag den Star". Live. Zur besten Sendezeit. Da kann ich sagen: Mein Praktikum bei TV total hat sich gelohnt.“



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt