Serien

ProSieben-Programmänderung - wegen "Brooklyn Nine-Nine"!

Ab Juni nimmt die Sitcom „Brooklyn Nine-Nine“ einen neuen Anlauf auf ProSieben. Aktuell sind die Folgen auch bei Sky zu sehen.

Netflix | Brooklyn Nine-Nine - Staffel 7: Start, Inhalt, Darsteller
Die amerikanische Sitcom "Brooklyn Nine-Nine" kommt zurück ins Free-TV Foto: NBC

Kultstatus hat „Brooklyn Nine-Nine“ schon erreicht. Einen wirklichen Hype hat die Sitcom hierzulande allerdings noch nicht entfacht. Vor einigen Jahren lief die Serie von Dan Goor und Michael Schur – die Entwickler von „Parks and Recreation“ – erfolglos im Vorabendprogramm von Nitro. Damals erschienen dort die ersten drei Staffeln der Comedy, die von einem Polizeirevier in New York handelt.

 

"Brooklyn Nine-Nine": Neuer Sendeplatz im Vormittag 

Nun startet ProSieben einen neuen Versuch. Ab dem 7. Juni läuft die erste Staffel der Serie mit Andy Samberg, Terry Crews und Stephanie Beatriz um 10 Uhr vormittags. Ab dem 8. Juni wird „Brooklyn Nine-Nine“ dann in Doppelfolgen laufen. Dabei gibt es um 9:30 Uhr dann immer die Folge des Vortages als Wiederholung.

 

Eine andere Serie muss dafür weichen 

Dafür muss allerdings eine andere Serie das ProSieben-Programm verlassen. Zum Ende der vierten Staffel wird die Ausstrahlung von „2 Broke Girls“ gestoppt. Die zweite Staffel von „Brooklyn Nine-Nine“ läuft aktuell bei Sky-Comedy. Zum Streamen gibt es sechs Staffeln der US-Sitcom bei Netflix. In den Staaten feierte die Serie 2013 ihre Premiere. Nach fünf Staffeln entschied sich Fox gegen eine Fortsetzung. NBC sprang damals ein. Allerdings ist nun auch bei NBC Schluss für „Brooklyn Nine-Nine“ - nach Staffel 8, die voraussichtlich im Herbst 2021 an den Start gehen soll.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt