Fernsehen

ProSieben-Programmänderung schon ab Donnerstag

ProSieben ändert sein Programm am Donnerstagabend und in der Nacht zu Dienstag - und zwar schon ab dieser Woche. 

ProSieben
ProSieben wirft sein Programm um! Foto: ProSieben

ProSieben spielt mit seinem TV-Programm mal wieder munter "Bäumchen, wechsel dich" - sehr zum Leidwesen von Klaas Heufer-Umlauf. Dessen TV-Sendung "Baywatch Berlin" zum gleichnamigen Podcast wandert von der Donnerstagabendstelle ab der kommenden Woche auf die Nacht von Montag auf Dienstag, wird also direkt nach "Late Night Berlin" um 0.20 Uhr (an Stelle von "Young Sheldon") gezeigt, Klaas Heufer-Umlaufs zweitem aktuellen ProSieben-Format. 

Der Grund: Zuletzt hatte sich "Baywatch Berlin" im Anschluss an "Germany's Next Topmodel" und "red" ziemlich schwergetan, kam nur noch auf 3,8 Prozent Marktanteil in der Zielgruppe. Die Strafversetzung kommentierte der Moderator am Montagabend recht bissig, erklärte, "Baywatch Berlin" sei in Zukunft "eine Art Morningshow" - ohnehin "das Wichtigste an so einem Sender." Sat.1 (mit seinem "Frühstücksfernsehen", Anm. d. Red.) machten sie jetzt einfach platt mit einer vier Tage alten Sendung, so Klaas Heufer-Umlauf weiter. 

Bereits an diesem Donnerstag strahlt ProSieben im Anschluss an "red" "Offline - Palina World Wide Weg" aus, eine Woche darauf wird anstelle dessen "Big Stories" gezeigt.

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt