Fernsehen

ProSieben nimmt große Show aus dem Programm

Der Fernsehsender ProSieben reagiert auf die schlechten Quoten einer Rate-Show. "Die Show mit dem Sortieren" verschwindet aus dem Programm. Ersetzt wird sie durch Wiederholungen.

ProSieben
ProSieben nimmt eine neue Show nach der ersten Ausgabe wieder aus dem Programm. Foto: ProSieben

Damit haben wohl weder die Produzenten der Show noch die Programmverantwortlichen bei ProSieben gerechnet: Die Quoten hinter der neuen Mittwochabend-Show „Die Show mit dem Sortieren“ waren bei der Ausstrahlung so schlecht, dass die Sendung nach der ersten Ausgabe wieder aus dem Programm genommen wurde, dies teilte der Sender mit.

 

Marktanteil weit unter den Erwartungen

Bei der Zielgruppe der 14 bis 49-Jährigen kam die Sendung am vergangenen Mittwoch lediglich auf einen Marktanteil von 6,3 Prozent. Insgesamt schalteten nur etwa 830.000 Zuschauer die von Jeannine Michaelsen moderierte Show ein.

Das ist aber nicht das endgültige Aus für die Sendung. Wie ProSieben berichtet, werde die Show 2021 auf einem anderen Sendeplatz auf die Bildschirme zurückkehren. Wann genau das passieren wird, ließ der Sender offen.

 

Stattdessen Wiederholungen von Joko und Klaas

Die eigentlich geplanten Sendetermine füllt ProSieben mit einer Übertragung des Actionfilmes „Transformers 3“ und anschließend mit Wiederholungen von Shows mit Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf am kommenden Mittwoch, den 16. Dezember. 

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt