Serien

ProSieben: Kult-Serie "Empire" fliegt aus dem Programm!

Heute Nacht sollte die 3. Staffel von "Empire" auf ProSieben starten. Doch der Privatsender schmeißt die Serie jetzt ganz kurzfristig aus dem Programm!

Empire ProSieben
Der nächste Serien-Hit fliegt aus dem Programm: ProSieben schmeißt "Empire" noch vor dem Programm-Start raus! FOX

Serien-Fans sind im deutschen Free-TV ziemlich leidgeprüft: Quotenflop um Quotenflop fliegen viele US-Kult-Serien bei den deutschen TV-Sendern reiheweise aus dem Programm. Dass es eine Serie allerdings vor dem offiziellen Start erwischt, ist quasi eine Neuheit: Am 03. August um 0:45 Uhr sollte die 3. Staffel von "Empire" bei ProSieben anlaufen, nachdem sie nach schwachen Quoten bereits vom früheren Sendeplatz um 23:15 Uhr verlegt wurde.

Doch per Twitter teilte ProSieben jetzt mit, dass Staffel 3 von der US-Serie erst „später“ gezeigt werden soll. Große Chancen wird man der Fortsetzung des US-Serienhits mit dem Nacht-Sendeplatz sowieso kaum eingräumt haben – was eine erneute Verschiebung dem Privatsender bringen soll, ist noch völlig unklar. Eventuell verschwindet „Empire“ so ganz heimlich komplett von der Bildfläche der deutschen TV-Ausstrahlung. Eine weitere tragische Entwicklung für eine hochgefeierte Serie.

 

Das zeigt ProSieben statt "Empire"

Wie so oft greift ProSieben tief in die "Wiederholungsschatzkiste": „Empire“ wird von bereits bekannten Folgen von „Two and a Half Men“, „Family Guy“ und „Are you there, Chelsea“ ersetzt werden. Von welchen Serien wir uns 2017 ebenfalls aus dem TV-Programm verabschieden müssen, seht ihr im nachfolgenden Video:

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!