Fernsehen

ProSieben, Joko und Klaas: "Circus Halligalli" wird mit Staffel 9 abgesetzt

ProSieben verabschiedet sich von "Circus Halligalli". Wie der Sender mit den Moderatoren Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf bekannt gab, ist im Juni Schluss.

Mit der neunten Staffel, die am morgigen Dienstag, 13. Februar auf dem neuen Sendeplatz um 22.15 Uhr beginnt, endet „Circus Halligalli“. Das haben ProSieben und die Moderatoren Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf bekannt gegeben.

„Uns war von Anfang an klar, dass wir eine Show wie ‚Circus Halligalli‘ nicht bis in alle Ewigkeit machen werden. Alles, was wir mit dieser Sendung erreichen und machen wollten, werden wir bis zum Sommer verwirklichen. Wir wollen aufhören, wenn es am schönsten ist“, erklärt Joko Winterscheidt. Daher habe sich das Team dazu entschieden ‚Circus Halligalli' zu beenden, „und so wie es ist unbeschadet in den Schrank zu stellen.“

 

Nach Circus Halligalli: Joko und Klaas bleiben bei ProSieben

„Wir gehören zu ProSieben und ProSieben zu uns. Daran wird sich auch in Zukunft nichts ändern“, ergänzte Joko Winterscheidt. 

„ProSieben und Joko & Klaas wollen die nächsten Jahre weiter TV-Geschichte schreiben. Wir freuen uns auf neue Ausgaben von ‚Die beste Show der Welt'‚ und 'Joko gegen Klaas - Das Duell um die Welt'“, so ProSieben-Chef Daniel Rosemann. Derzeit entwickele man gemeinsam neue Shows.

"Circus Halligalli" hatte zuletzt über sinkende Quoten geklagt. Im Laufe der Zeit brachte die Sendung Stars wie Palina Rojinski oder den Sidekick Oma Violetta hervor. Wie ihr im Video oben seht, hat ProSieben mit den "Global Gladiators" bereits einen neue tolle Show in den Startlöchern. 

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt