Fernsehen

ProSieben: Joko sucht in neuer Show Moderator-Ersatz - für sich selbst

ProSieben sucht zusammen mit Joko Winterscheidt einen neuen Moderator - doch das könnte ihn am Ende selbst den Job kosten.

Joko Winterscheidt
Die neue Show ist nicht die erste verrückte Idee von Joko Foto: Imago Images

Einmal im Leben ein Moderator im Fernsehen sein - davon träumen wohl viele. Für einige Auserwählte rückt dieser Traum nun in greifbare Nähe. Der Privatsender ProSieben plant eine Quizshow mit Joko Winterscheidt – der Gewinn? Der Moderationsjob für die nachfolgende Ausgabe!

 

ProSieben: Stiehl mir nicht die Show!

ProSieben hatte schon einige eher kuriose Ideen in der Vergangenheit. Zuletzt war es das Duell gegen Joko und Klaas, bei dem das Duo 15 Minuten freie Sendezeit gewinnen konnte.

Nun plant der Sender die nächste verrückte Show: Eine Show im Quizformat, bei drei prominente Kandidaten sowie ein "normaler" Zuschauer als Wildcard gegeneinander antreten. Moderiert wird das Ganze von Joko Winterscheidt. Zumindest in der ersten Folge.

Wer danach die Führung übernimmt ist unklar. Denn der Gewinner der Sendung mit dem Arbeitstitel „Stiehl mir nicht die Show“ darf sich in der darauffolgenden Ausgabe selbst als Moderator versuchen – und diese nach seinen eigenen Wünschen umgestalten.

 

ProSieben: Das Spiel um den eigenen Job

Um seinen Job wiederzuerlangen wird Joko dann die Rolle eines Kandidaten übernehmen. Bisher geht er gelassen mit seiner ungewissen Position um: "Eventuell ist das wirklich die dümmste Show-Idee, die ich jemals hatte, denn vielleicht moderiere ich meine eigene Sendung nur ein einziges Mal? Aber na ja, darum kümmere ich mich, wenn es so weit ist."

Das sollte er wohl auch, denn die Idee kam schließlich von ihm persönlich. Und sie fand Anklang bei dem Sender. ProSieben-Chef Daniel Rosemann kommentiert hierzu: "Als uns Joko seine neue Show-Idee vorgestellt hat, in der er seinen eigenen Job aufs Spiel setzt, klang das erst mal sehr riskant – und etwas verrückt. Also perfekt für ProSieben. Wir freuen uns schon jetzt darauf zu sehen, ob jemand Joko die Show stehlen kann."

Die Produktion übernimmt Florida Entertainment GmbH im Auftrag von ProSieben. Der Dreh findet im November 2020 vor einem keinen Publikum statt. Die Anzahl der Plätze ist Corona-bedingt von den zum Zeitpunkt der Aufzeichnung geltenden gesetzlichen Hygienemaßnahmen und Bestimmungen abhängig.

Die Ausstrahlung ist für das kommende Frühjahr geplant.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt