Fernsehen

"Promis unter Palmen": Wer ist raus? Wer ist weiter dabei?

Wer ist raus bei "Promis unter Palmen"? Und welche Kandidaten schaffen es in die nächste Runde in der Sat.1-Show? Das erfahrt ihr hier!

Promis unter Palmen
"Promis unter Palmen": Wer ist raus? Das erfahrt ihr in unserem Artikel! © SAT.1/Richard Hübner

Ab Mittwoch, dem 25. März 2020 heißt es auf Sat.1: "Promis unter Palmen". 10 (Möchtegern)-Promis müssen sich in einer Traumvilla in Phuket, Thailand duellieren und streiten in mehreren Wettkämpfen und Teams darum, wer am Ende als Sieger die Show verlassen darf und außer einem fetten Sonnenbrand noch 100.000 Euro mehr im Gepäck hat.

Doch der Kampf um die Promi-Krone ist hart und fordert bereits in der 1. Show ein "Opfer". Wer bei "Promis unter Palmen" tatsächlich raus ist, erfahrt ihr hier:

 

"Promis unter Palmen": Aus für Ronald Schill

Ronald Schill
Ronald Schill wurde als vierter Promi rausgewählt. Foto: Sat.1

In der vierten Folge entscheiden Tobi, Claudia, Bastian und Janine zwischen Ronald und Carina, wer das Haus verlassen muss. Der Kapitän Matthias Mangiapane hat sich vor dem Rauswurf geschützt.
Janine entscheidet sich gegen Ronald, da sie mit Carina ein besseres Verhältnis habe.
Tobi entscheidet sich ebenfalls gegen Ronald. 
Claudia möchte, dass Carina das Haus verlässt. 
Yotta wählt ebenfalls Ronald raus. 
 

 

"Promis unter Palmen": Desirée Nick muss nach Folge 3 gehen! 
 

Desiree Nick
Desirée Nick muss nach drei Folgen die Show verlassen. Foto: Sat.1

Den "Kapitän"-Titel haben sich nach einem kurzen Spiel Bastian Yotta und Janine Pink ergattert. Somit haben sie sich für die nächste Woche gesichert. Das Verlierer-Team "Bastian" musste sich am Ende zwischen Desirée Nick oder Matthias Mangiapane entscheiden. 
Carina entscheidet sich für Matthias.
Claudia entscheidet sich gegen Desirée.
Ronald möchte Desirée nach Hause schicken.
Bastian entscheidet sich ebenfalls gegen Desirée.

 

"Promis unter Palmen": Eva Benetatou muss als zweiter Promi gehen! 

Eva Benetatou
Eva Benetatou musste als Zweite gehen. Foto: Sat.1

Nachdem das Gewinner-Team vor dem Rauswurf gesichert wurde, musste Yotta vom Verlierer-Team zwei Kandidat*innen nominieren. In diesem Fall traf es Janine Pink und Eva Benetatou. Nun mussten die Gewinner-Promis sich entscheiden, wem sie ihre Stimme verleihen:
Ronald entschied sich für Eva, weil sie schön gekleidet war
Desirée wählte Janine, da sie Eva für falsch hält
Claudia möchte Eva weiterhin im Haus haben, um mit ihr einen zu trinken. 
Matthias gibt seine Stimme an Eva
Tobi muss das Unentschieden ausgleichen und schickt Eva Benetatou nach Hause. 

 

"Promis unter Palmen": Ennesto Monté muss als erster Promi gehen!

Promis unter Palmen: Ennesto Monté
Ennesto Monte musste als erster Promi gehen. SAT.1/Richard Hübner

Ob der Auszug Ennesto Monté wirklich so stören wird? Zumindest muss sich der Vollblutitaliener und Ex von Helena Fürst nicht mehr unzählige Fragen zu seiner Penisverlängerung anhören. Das Nominierungsverfahren bei "Promis unter Palmen" erwies sich als durchaus perfide: Da Team Orange den Wettkampf gegen Team Gelb verloren hat, musste Carina Spack als Teamkapitän zwei Mitglieder ihres eigenen Teams auswählen, die zur Nominierung freigegeben wurden. Sie wählte Désirée Nick und Ennesto Monté.

Auch deshalb kam es im Finale der 1. Sendung zu einem Showdown zwischen ihm und Désirée. Das gegnerische Team durfte nun wählen:

Claudia wählte Désirée, weil sie nicht nett zu ihr war.

Ronald entschied sich für Ennesto, weil er Désirée für eine ganz besondere Frau hält.

Eva wählte Désirée, weil diese gemein zu ihr war.

Matthias wählte wenig überraschend Ennesto.

Tobias musste schließlich entscheiden und gab seine Stimme Ennesto.

Somit musste Ennesto "Promis unter Palmen" bereits nach der 1. Show verlassen. Doch er nahm seinen Auszug mit Klasse.

 

"Promis unter Palmen": Das sind die Kandidaten

Eva Benetatou (ist raus)

Matthias Mangiapane

Ennesto Monté (ist raus)

Désirée Nick (ist raus)

Claudia Obert

Janine Pink

Ronald Schill (ist raus)

Carina Spack

Tobias Wegener

Bastian Yotta



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt