Fernsehen

Promis unter Palmen: Sat.1 straft Claudia Obert ab

Aufgrund von Claudia Oberts Alkohol-Eklat, zieht Sat.1 nun eine starke Konsequenz. 

Claudia Obert
Promis unter Palmen: Sat.1 straft Claudia Obert ab. Foto: Sat.1

In der dritten Folge „Promis unter Palmen“ geht der Alkohol-Konsum von Claudia Obert in eine weitere Runde: Während schon zu Beginn der Folge die anderen Promis sichtlich genervt vom ständigen „Genuss“-Trinken der 58-Jährigen sind, gönnt sich Obert weiterhin ihren Champagner – doch das bleibt nach einem Regelbruch nicht ohne Folgen.

Neben dem Dauer-Clinch mit Desirée Nick, die Claudia Obert vor allem ihren ständigen Allkohol-Durst vorhält, schalteten sich nun auch in der vergangenen Folge die anderen Promis ein. Noch vor dem Abendessen konfrontierte Bastian Yotta Claudia Obert mit ihrem starken Konsum: Sie möge etwas weniger tief ins Glas schauen, um weiterhin mit den anderen Abendessen zu können. Obert schien die Aussagen ihrer Mitbewohner jedoch eher weniger zu interessieren und eiferte sie nach: „So jemanden wie dich wollen wir beim Essen nicht am Tisch haben!“, keifte Claudia.

Mittlerweile bewegte sich die Luxus-Lady an den Strand, was eine üble Konsequenz für sie hatte – denn das Verlassen des „Promis unter Palmen“-Grundstücks ist laut Sat.1-Regeln strengstens verboten! Zwar wurde Obert mehrfach darauf hingewiesen, spazierte aber elegant mit dem Glas in der Hand am Meer weiter. Den Paukenschlag gab es dann jedoch am nächsten Tag, denn Sat.1 verbat Obert am anstehenden Spiel teilzunehmen. Somit konnte sich Claudia nicht zum „Kaptitän“ sichern. Das Spiel musste sie vom Pool aus beobachten.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt